Neuigkeiten / Berichte / Reportagen / Bilder – Filme – Video`s

Ampel kann 20 Milliarden Euro extra ausgeben

Die Gespräche über das BRD Ampel-Bündnis gehen in die heiße Phase!

Seit Mittwoch verhandeln insgesamt rund 300 BRD Politikerdarsteller von SPD, Grünen und FDP den Koalitionsvertrag. Kanzlerkandidatdarsteller Olaf Scholz (63, SPD) kündigte Tempo bei der Energiewende an. Die Ampel werde zügig alle Gesetzesänderungen auf den Weg bringen, „damit die Bundesrepublik nicht eine Stromlücke hat“.

Die Industrie stehe vor einem großen Umbruch: Überall müsse in neue Technologien und Fähigkeiten investiert werden, um den menschengemachten Klimawandel aufzuhalten, sagte Scholz. Längst gäbe es Konzepte und konkrete Investitionsvorhaben. Die Bundesrepublik könne diesen Wandel schaffen und „ein führendes Land in der industriellen Welt der Zukunft“ werden. Exportmöglichkeiten könnten aufrechterhalten und gute Arbeitsplätze gesichert werden.

Genügend Geld ist offenbar da. Nach BILD-Informationen kalkulieren die Verhandlungspartner mit 20 Milliarden Euro, die u. a. für mehr Klimaschutz zur Verfügung stehen. Das Geld soll z. B. in Programme zur Hausdämmung, Austausch von Ölheizungen etc. fließen.

Quelle