Neuigkeiten / Berichte / Reportagen / Bilder – Filme – Video`s

Bekanntgabe in eigener Sache: ddbradio zieht sich aus facebook und Instagram zurück

.

Hallo Freunde der sozialen Netzwerke,

ddbradio zieht sich zum Jahresende aus den beiden Meta-Control Social-Mediaplattformen facebook und Instagram zurück. Damit entfallen auch unsere Sendungen zum Nachhören und die Berichte über die Verfassunggebende Versammlung in Deutschland, den Bundesstaat Deutschland und Informationen über andere, neue und wichtige Projekte, die sich grade entwickeln.

Jeder, der Mark Zuckerberg und sein Zukunftsvisionen verfolgt, weiß, das er eine Agenda der Vollüberwachung über alle seine Plattformen aufbaut und das sind nicht nur facebook und Instagram!  Der Zweck dieser Visionen kann man gut beim WEF von Herrn Schwab und seinen „Great Reset Jüngern“ nachverfolgen.

Wir von ddbradio machen da nicht mit. Unser Fokus ist Berichterstattung und Förderung von Selbstbestimmung und Souveränität. Wir wollen den Menschen helfen, die erkannt haben, das hier und weltweit eine Versklavung im Gange ist, wie es sie niemals zuvor gab.

Wir danken euch für die lange Zeit, die Ihr dort mit uns auf den beiden Plattformen verbracht habt. Ihr wisst ja, wo ihr ddbradio findet, denn das weiß jeder, der die Freiheit sucht!

Euer

ddbradio-Team vom facebook und Instagram

.

.