Neuigkeiten / Berichte / Reportagen / Bilder – Filme – Video`s

Berufung von Volkswagen im Dieselskandal abgelehnt

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat am Montag laut Reuters den Versuch der Volkswagen AG abgelehnt, Klagen von Beamten aus drei Bundesstaaten abzuwenden, die im Zusammenhang mit dem Dieselabgasskandal des deutschen Autoherstellers Schadenersatz fordern.

Die Richter lehnten es demnach ab, die Berufung von VW und dem deutschen Autozulieferer Robert Bosch GmbH gegen ein Urteil einer unteren Instanz anzuhören, das es dem Hillsborough County in Florida und dem Salt Lake County in Utah erlaubte, die Unternehmen aufgrund lokaler Gesetze und Vorschriften, die Manipulationen an den Emissionskontrollen von Fahrzeugen verbieten, haftbar zu machen. Das Gericht wies auch die Berufung von VW gegen ein ähnliches Urteil in einem vom Bundesstaat Ohio angestrengten Verfahren zurück.

Ein VW-Sprecher wies darauf hin, dass die Entscheidung des Gerichts, die Berufungen nicht anzuhören, keine „Entscheidung über die Begründetheit“ der rechtlichen Argumente des Unternehmens sei.

Weiterlesen