Neuigkeiten / Berichte / Reportagen / Bilder – Filme – Video`s

Das WEF enthüllt die Agenda für Davos 2023. „Kooperation in einer fragmentierten Welt“. Weltweit wirtschaftliches Chaos, Schulden, Armut und soziale Tyrannei auslösen…

.

Was kann ich sagen? Ich bin dieses Jahr bei der Davos-Veranstaltung mit großem Interesse in verschiedene Sessions ein- und ausgestiegen.

Leider findet Davos 2023 in weniger als 44 Tagen statt. Können Sie es glauben?

Die diesjährige Veranstaltung trug den Titel „Geschichte am Wendepunkt“ und wir alle erinnern uns, als das Schweizer Militär befohlen wurde, Schwab und die globalen Eliten mit 5.000 Soldaten zu schützen.

Schwab warnte auch diejenigen, die die Schlüsselbotschaften des Ereignisses, wie den oft erwähnten Great Reset, bagatellisierten oder entführten, dass sie mit Verachtung behandelt würden.

.

.

Bei der Grundsatzrede sagte Klaus Schwab:

„Dieser Krieg ist wirklich ein Wendepunkt in der Geschichte und wird unsere politische und wirtschaftliche Landschaft in den kommenden Jahren ‚umgestalten‘.“ – Klaus Schwab.

„Kooperation in einer fragmentierten Welt“ ist das Thema des Jahrestreffens 2023 in Davos, Klosters vom 16. bis 20. Januar 2023. Über 2.500 Führungskräfte aus Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft werden daran teilnehmen.

„Das Jahrestreffen 2023 findet zu einem entscheidenden Zeitpunkt für die Welt statt und bringt mehr als 2.500 Führungskräfte aus Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Die Covid-19-Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben große Veränderungen ausgelöst. Das Versprechen eines „Jahrzehnts des Handelns“ könnte sich in ein Jahrzehnt der Unsicherheit und Fragilität verwandeln, wenn systemische Risiken nicht angegangen werden.

Um die aktuellen kaskadierenden Krisen zu bewältigen, aber noch wichtiger, um langfristig spürbare, systempositive Veränderungen voranzutreiben, hält das Weltwirtschaftsforum im Januar seine 53. Jahrestagung ab, um den Wert und die Notwendigkeit des Dialogs und der öffentlich-privaten Zusammenarbeit zu bekräftigen. ”

Die Hauptthemen für 2023 sind:

1. Energie- und Ernährungskrisen im Kontext eines neuen Systems für Energie, Klima und Natur

2. Wirtschaft mit hoher Inflation, geringem Wachstum und hoher Verschuldung im Kontext eines neuen Systems für Investitionen, Handel und Infrastruktur

3. Gegenwind der Industrie im Zusammenhang mit einem neuen System zur Nutzung von Spitzentechnologien für Innovation und Widerstandsfähigkeit des Privatsektors

4. Soziale Schwachstellen im Kontext eines neuen Systems für Arbeit, Qualifikation und Fürsorge

5. Geopolitische Risiken im Kontext eines neuen Systems für Dialog und Zusammenarbeit in einer multipolaren Welt

Sie können davon ausgehen, dass Klaus Schwab und sein Konfab mit kohlenstoffreichen Flugzeugen nach Davos fliegen und Filet Mignon essen, während Sie uns anweisen, „Rad zu fahren und Käfer zu essen“.

Im vergangenen Jahr wurden über 400 Sitzungen abgehalten, die alle auf die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet waren. Sie alle arbeiten auf eine globale Regierung und digitale Kontrolle über die UN-SDGs hin.

Sie sagen, dass wir uns heute an einem kritischen Wendepunkt befinden. Die schiere Zahl der Krisen erfordert mutiges Handeln.

Auf der Jahrestagung werden führende Persönlichkeiten aus Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft den Zustand der Welt und die Prioritäten für das Jahr erörtern. Durch ihre geschätzte öffentlich-private Zusammenarbeit wird es eine Plattform für den sogenannten „konstruktiven, zukunftsorientierten Dialog“ bieten.

Sie bauen Lösungen für Probleme, die sie geschaffen haben. Die Davos Men wurden darauf trainiert, an eine globalistische Form der nicht gewählten Regierung zu glauben und diese zu unterstützen, in der das Geschäft die treibende Kraft ist.

Vergessen Sie auch nicht, dass das WEF nicht nur ein Quatsch ist, wie einige Faktenprüfer und die Mainstream-Medien Sie glauben machen wollen. Das WEF hat den gleichen formalen Status wie eine offizielle internationale Institution wie das Rote Kreuz oder das Internationale Olympische Komitee.

Daher wird es eine weitere Runde globalistischer Ankündigungen geben, die Chaos anrichten, ohne tatsächlich etwas zu reparieren. Beobachten Sie, wie sie außerhalb der Demokratie entscheiden und vorgegebene Lösungen wie digitale Identität, CBDC und CO2-Verfolgung einbringen. Dadurch können sie Regierungen und Menschen kontrollieren und versklaven.

TruthTalk.UK wird über diese Veranstaltung berichten.

.

Quelle

.

.