Nimm OPC und bleib Gesund

OPC/Oligomere-Proantho-Cyanidine = Traubenkernextrakt

hilft Hautprobleme, Allergien, Falten, Probleme mit den Blutgefässen, Schlechte Augen, PMS und Chronische Entzündungen zu lösen. Im Traubenkernextrakt steckt OPC und damit ein ungeheures Heilpotential. OPC ist ein antioxidativ wirksamer Pflanzenstoff und gleichzeitig Spezialist für ganz bestimmte Körperbereiche. OPC wirkt insbesondere auf die Haut, die Augen, das Immunsystem und sogar auf den Hormonhaushalt. Lesen Sie bei uns, ob OPC auch für Sie das ideale Nahrungsergänzungsmittel ist.

OPC – Die Garantie für Schutz und Schönheit

Ohne schlaffe Haut und Falten wäre das Leben gleich doppelt schön. Zwar lässt sich mit kosmetischen Tricks einiges vertuschen. Doch wäre es nicht grossartig, wenn man auch ohne Tuben und Tiegel einfach blendend aussähe? Traubenkernextrakt könnte Ihnen dabei helfen!

Traubenkernextrakt gehört zu den Anti-Aging-Wundermitteln der allerersten Klasse. Traubenkerne stecken nämlich voller OPC (Oligomere Proanthocyanidine).

OPC gehört zu den Polyphenolen, einer grossen Gruppe aus dem Bereich der sekundären Pflanzenstoffe. Besonders beeindruckend ist die antioxidative Kraft des OPC, das gar eines der stärksten verfügbaren Antioxidantien ist, die wir kennen. Im tagtäglichen Kampf gegen bedrohliche freie Radikale kann OPC für Sie die Front halten – wenn Sie das möchten.

OPC macht Ihre Haut glatt und geschmeidig

Freie Radikale greifen alle Zellen an. Wenn Sie die Haut im Visier haben, dann nehmen die Bösewichte der Haut ihre Spannkraft und legen sie in tausend Knitterfalten.

Besonders tiefe und hartnäckige Falten entstehen dann, wenn freie Radikale nicht nur die Hautzellen selbst angreifen, sondern ausserdem die beiden Faserproteine – Kollagen und Elastin – die sich zwischen den Hautzellen befinden und unsere Haut straff und elastisch halten.

Die Faserproteine verlieren nach Radikal-Angriffen ihre Stabilität und Elastizität. Schliesslich werden sie von körpereigenen Enzymen abgebaut. Je weniger Kollagen aber in der Haut vorhanden ist, umso weniger Feuchtigkeit kann die Haut speichern. Sie trocknet aus und wird noch faltiger.

Auch die winzigen Blutgefässe, die jede Hautzelle mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgen, bestehen zu einem Teil aus Faserproteinen und bilden sich mit abnehmendem Faserproteinanteil immer weiter zurück.

Was aber passiert dann? Je weniger Blutgefässe in die Haut führen, umso schlechter ist sie mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Im Hautgewebe befinden sich jedoch auch Zellen (Fibroblasten), die eigentlich – wenn sie könnten – täglich neue Faserproteine bilden würden.

Auch sie werden von den freien Radikalen angegriffen und können daraufhin immer weniger Faserproteine bilden, so dass der Teufelskreis endgültig geschlossen ist. Ein Entrinnen gäbe es nur, wenn jemand die freien Radikale aufhalten könnte.

OPC kann das erledigen. OPC und all die anderen antioxidativen Wirkstoffe im Traubenkernextrakt schützen die Hautzellen, die Fibroblasten, die Faserproteine und die Blutgefässe vor freien Radikalen und damit vor Verfall und Alterung.

OPC ist natürliches Face-Lifting

Auf diese Weise wirken jedoch viele Antioxidantien. Das Besondere an OPC ist nun, dass sein antioxidatives Potential 20 Mal grösser ist als jenes von Vitamin E und 50 Mal so wirkungsvoll wie die antioxidative Kraft des berühmten Vitamin C.

OPC kann aber noch viel mehr für Ihre Haut tun. OPC repariert Kollagen, das instabil geworden ist.

Wenn Sie sich die Struktur des Kollagens wie eine Leiter vorstellen, deren Sprossen langsam aber sicher morsch werden oder bereits ganz fehlen, dann kann OPC die fehlenden oder brüchigen Holme ersetzen. Falten glätten sich und die Haut gewinnt ihre einstige Spannkraft zurück.

Es handelt sich hierbei um eine Art natürliches Face-Lifting – ganz ohne Messer und Schmerzen. Die Hautenzymaktivität wird durch das OPC ausserdem gefördert, was zu einem erhöhten Schutz gegen UV-Strahlung führt.

Meiden Sie Ihrer Haut zuliebe zusätzlich sämtliche Faktoren, die Ihnen überflüssige freie Radikale bescheren. Die Zahl der Radikale kann nämlich durch Rauchen, Drogen, Alkohol, Stress und schlechte Ernährung ins Unermessliche steigen, weshalb wir zum grossen Teil für unser Aussehen selbst verantwortlich sind.

Wer uns da also im Spiegel zerknautscht und müde gegenübersteht und uns nicht selten einen üblen Schrecken einjagt, ist das, was wir selbst mit unserer Lebensweise aus uns gemacht haben. Mit OPC an unserer Seite haben wir die Möglichkeit, die Umkehr zu wagen und ein neues Leben zu beginnen.

OPC für schnelle Wundheilung

Wenn OPC nun so segensreiche Auswirkungen auf das Bindegewebe und die Haut hat, dann heilen natürlich auch Wunden unter dem Einfluss von OPC und Traubenkernextrakt deutlich schneller.

Die Wirkstoffe des Traubenkernextrakts – allen voran OPC – machen Bakterien unschädlich, animieren beschädigte Blutgefässe zur raschen Regeneration und unterstützen eine gründliche Bindegewebsreparatur.

OPC bei Neurodermitis

Alle bisher genannten Eigenschaften des OPC plus seine immunsystementlastende Wirkung sowie die weiter unten beschriebene entzündungshemmende Wirkung lassen die Hoffnung aufkeimen, dass OPC auch bei Neurodermitis hilfreich sein könnte.

Neurodermitis ist ein vielschichtiges Geschehen und sollte nie nur mit einem einzigen Stoff in Angriff genommen werden. Zur ganzheitlichen Therapie der Neurodermitis gehören daher die richtige Ernährung, die Symbioselenkung der Darmflora, die regelmässige Entgiftung, natürlich die Meidung möglicher auslösender Faktoren, die Versorgung mit ausreichend Vitamin D und aller Vitamine des B-Komplexes sowie vieles weitere mehr.

OPC kann hier jedoch ein mächtiger Begleiter der effektiven und naturheilkundlichen Neurodermitistherapie sein. So liegen Erfahrungsberichte von Neurodermitis-Patienten vor, die mit einer Dosis von täglich 100 mg OPC eine deutliche Verbesserung des Hautbildes erlebten. Allerdings ist – wie generell bei der Therapie von chronischen Erkrankungen – Geduld erforderlich. Erfolge zeigen sich meist erst nach mehreren Monaten.

OPC für schönes und volles Haar

Schöne, gesunde und junge Haut ist natürlich nicht alles im Leben. Eine geschmeidige Haarpracht wäre auch nicht schlecht. OPC wirkt sich bei vielen Menschen (und übrigens auch bei Tieren, insbesondere bei Hunden) ausserordentlich positiv und vor allen Dingen sichtbar auf den Haarwuchs und die Haaroptik aus.

Das Haar wird weich, glänzend und wächst überdurchschnittlich dicht und schnell und wird länger als je zuvor.

Japanische Studien zeigten schon vor vielen Jahren, dass OPC die Zellvermehrung der Haarfollikel im Vergleich zu Kontrollpräparaten um 230 % antreiben konnte.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...
Teilen erwünscht! Gebt das Wissen weiter!
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

9 Kommentare

  • Avatar Inge

    Liebe Christian ich danke für so tolle Informationen, wir verwenden seid einem Jahr Opc aber das es auf anderen Gebieten so ideal wirkt einfach genial .Ich Danke nochmal und ich bin begeistert von Ihren Beiträgen

    • Christian Christian

      Hallo liebe Inge, ja OPC kann noch mehr. Jeden Abend ein Glas Rotwein ist auch sehr gut, nur nicht zuviel davon:-)) Herzliche Grüße Christian

  • Avatar Gerhard

    Hallo, lieber Christian,
    auch ich nehme seit einiger Zeit OPC und Vitamin D 3 hochdosiert ein, dazu noch DMSO, weil ich Probleme mit meinem Innenmeniskus habe und ich muss sagen, ich fahre gut damit. DMSO senkt auch noch den Blutdruck, was mir manche Tablette erspart. Danke für Deinen Bericht. Weiter so. :-))))

  • Avatar Martin 10365

    Danke, lieber Christian. Seids immer so fleißig ☺

    Herzliche Grüße aus Berlin
    Martin

  • Avatar Karin Kornmayer

    Das sind echt Klasse Informationen. Herzlichen DANK!

  • Avatar Regina

    Hallo lieber Christian OPC nehme ich schon lange auch Vitamin D3 und Vitamin B komplex MSM und Gerstengras mir geht es sehr gut vielen Dank für die Info

  • Avatar Alexandra

    Hallo Christian, vielen lieben Dank für diesen Artikel. Aber nun habe ich Bauchschmerzen!!!

    Donnerstag ist ein OP-Termin für mein rechtes Auge anberaumt. Bei mir wurde nach sehr langer Zeit , in der ich mehrere Untersuchungen hinter mir habe und niemand etwas feststellen konnte, grauer Star diagnostiziert. (bin 48 Jahre alt/Jung)
    Laut dem Arzt habe ich rechts unter 1% und auch das linke Auge ist wohl mit 60% Sehkraft betroffen.
    Das linke Auge soll am 19.August operiert werden und nun lese ich diesen Artikel und bin total verunsichert, ob ich diesen wahrnehmen soll.

  • Avatar Stefan & Rosy Hens

    Hallo liebes Team,
    in meiner Familie benutzen wir schon lange das OPC, und können sagen das vieles dadurch besser geworden ist.
    Gruß Stefan & Rosy

  • Avatar Nicole

    Lieber Christian

    Schön daß es euch gibt,und das ist Super 😉
    Auch die Informationen sind sehr bereichernd 🌻🌺
    Vielen lieben Dank, höre euch gerne und gebe es auch gerne weiter.
    Bei dieser Sache sind die Leute eher Aufgeschlossener.🤕🤧😷 wenn es um die Gesundheit geht.
    Bei den anderen Themen wollen Sie die Realität nicht akzeptieren, lieber bleiben Sie in ihren Schönen!!! Schein Welt😴🤐😥
    Liebe Grüße von Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.