Deutschland Aktuell aus dem Deutschlandtreff vom 08.04.2020

Thema: Deutschland und seine inneren Strukturen

Mi + So Bild

https://bittube.tv/post/52f7e539-b26f-482c-b9b5-63b1f87c5f6e

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Man müsse möglicherweise Wohnungen betreten und Familienmitglieder entfernen

Das meint die „WHO“ ganz offiziell!

Das Problem seien die Familien, da dort die Ansteckung am höchsten ist, deshalb sollen Behörden nun in Wohnungen eindringen können um zu schauen, wer infiziert ist um diese dann von der Familie zu trennen und wegzubringen!!! Notfalls mit Gewalt!

Hier dazu das Video:

Wie wäre es, wenn wir dieses Gesindel mitsamt ihrem schrägen und kranken Gedankengut entfernen? Am besten immer zu Zweit in eine Rakete zum Mars, dann haben wir immer genug „Dumm-Dumm-Geschoße“. Also mal ganz ehrlich, wem jetzt nicht klar ist, daß es NICHT um irgendwelche Gänseblümchen-Viren geht, sondern um die komplette Zerstörung jeglicher sozialer Kontakte, aller Familien und sonstiger sozialer Bindungen, dem hilft auch nichts mehr von Ra……farm. Hoffnungs- und Hirnlos verloren…

Irrgarten

Alle anderen, die das noch zu Nutzen in der Lage sind, dessen Hülle der Mutter bei Geburt die meisten Schmerzen bereitet hat, die mögen bitte weiter LÄCHELN und ihre Zukunft in die Hand nehmen:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

ddbnews P.

Diese Zeit und die Verantwortlichkeit

LÄCHELN ist auch eine Art von Widerstand, friedlich und wirkungsvoll!

Verantwortlichkeit

Deswegen:

Werbesender

Mitmachen und gewinnen: https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

ddbnews P.

Gänseblümchen …

… oder auch Qorona genannt.

Oder anders ausgedrückt, lasst euch nicht verarschen von einer „Krise“ die es in Wahrheit gar nicht gibt. Einfach diese knapp 12 Minuten anhören:

Kommt euch jemand mit Panik in den Augen, mit Mundschutz, Handschuhen etc. vermummt, auf euch zu, dann LÄCHELT. Erzählen euch die bezahlten Schreiberlinge der Lügenpresse, Gänseblümchen (Qorona) sei gefährlich dann…. LÄCHELT. Kommt im Verblödungs-TV irgendein „Fachmann/Fachfrau/Fachdivers“ zu Wort und erzählt euch Märchen von den vielen ( nicht vorhandenen ) Gänseblümchen- ( Qorona ) Toten, dann … LÄCHELT. Nehmt euch raus aus der Hysterie und dunklen Energie, gebt denen auch keine durch Angst, dann verdorren die und gehen ein. Verarschen können diese Systemlinge nur die, welche selbst nicht mehr denken können. Aber wir, die lächeln haben sowohl das Herz am rechten Fleck als auch zwischen den Ohren keinen Hohlraum. Und WIR gestalten unsere Zukunft selbst und nicht irgendeine größenwahnsinnige selbst ernannte „Elite“.

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

ddbnews P.

Info- Telefon Deutschland – Bürger fragen die Versammlung 07.04.2020

Thema: Shaef Gesetze

Aufgeklärt wurde über die vielen Irrtümer und Fehlinformationen.

Dienstag

https://bittube.tv/post/9697b8f3-5755-4284-94eb-f028436e077f

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Angst essen Seele auf

Wer mit Angst und Denunzianten „regiert“…

… hat selbst die Hosen voll! „Es kommt etwas ganz schlimmes und Bedrohliches auf „uns“ zu“. So der Tenor der Labertaschen aus dem Reichstag. Ja, genau, sie haben recht! Es kommt etwas SEHR BEDROHLICHES auf DIE zu! Die haben Angst, es geht ihnen der Allerwerteste auf Grundeis, weil sie merken, die Menschen wachen immer mehr auf und lassen sich nicht mehr mit deren Panikmache und überzogenen Überwachungen und idiotischeren Vorschriften bevormunden.

Angstmache

Sie wollen, daß wir IHRE Angst teilen, denn je weniger Angst haben, desto weniger können sie sich davon nähren. Je weniger Menschen Angst haben, desto weniger Energie bekommen sie, die Macht schwindet, ihr Kartenhaus fällt komplett zusammen. Es wackelt jetzt eh schon sehr bedenklich, ein kleiner Windstoß und sie haben fertig. Lasst uns doch mal alle gemeinsam pusten……

Kartenhaus faellt

Drehen wir den Spieß um und machen ihnen richtig Angst, in dem wir denen die kalte Schulter und KEINE Angst oder Panik zeigen. Indem wir den gesunden Menschenverstand, bei JEDER ihrer „Schreckensmeldungen“ einsetzen und….  LÄCHELN! Denn damit können die NICHT, das macht denen Angst! Sollen sie sich vor Angst in die Hosen machen, wir lächeln und gehen UNSERER Wege. KEINE Energie in deren Mist stecken, nicht beachten. Dann werden die eingehen, wie die vertrocknetes Gras….

Konzentrieren wir uns viel lieber und besser auf eine Zukunft, welche WIR gestalten:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Reisefreiheit wird es nicht geben, solange es keine Impfung gibt

Der Faschismus ist wieder da, er nennt sich Corona.

Merker-Kurz

Dieses Mal war Österreich schneller, Merkel-Deutschland wird sicher bald folgen. Nach dem bereits Nationalratspräsident Sobotka die verpflichtende Nutzung der Stopp-Corona-App forderte, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz jetzt im Interview mit der Kleinen Zeitung, Zitat:

„Solange es keine Impfung oder keine wirksamen Medikamente gibt, wird uns diese Krankheit begleiten. So lange wird es die Reisefreiheit wie wir sie kannten nicht mehr geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir in Österreich diese Krankheit besiegen und sie dann fahrlässig aus anderen Ländern wieder importieren.“ (Gefunden im Gelben Forum)

Das ist mein vierter (!) Artikel heute, normalerweise schreibe ich nicht so viel. Aber da habt ihr euren Polizeistaat, ihr Trottel von der pseudopatriotischen „1,2,3 – Danke, Polizei“- Fraktion, die ihr diesen Blödsinn bei jeder Demo skandiert, bei der euch die Polizei eben nicht vor den linksextremen Störern schützt. Man kann nur noch kotzen angesichts der Obrigkeitshörigkeit der meisten Deutschen, ob links, mittig oder rechts. Untertan bleibt Untertan. Wann begreift ihr das?

Die Polizei kontrolliert eine Paddlerin. Ein Dorfbürgermeister in der Eifel sperrt den Wald, weil sich dort zwei Wanderwege kreuzen. An der Ostsee werden einsame Spaziergänger belästigt.

Der Staat dreht durch. Aus der sinnvollen #Corona– Kontaktsperre wird eine Verbotsideologie.

Quelle: https://opposition24.com/kurz-reisefreiheit-wird-es-nicht-geben-solange-es-keine-impfung-gibt/

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Livesendung aus dem Bundesstaat Deutschland vom 05.04.2020

Thema: Bekanntmachung am 5.April 2020

https://bittube.tv/post/80bfc765-5cf7-42aa-a4c5-908970208fee

Mi+So_Tafel

ddbnews P.

Wir leben in einem RechtSstaat?

Wirklich? Dann hier mal lesen:

Einschraenkungen

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Die Qorona-Gretchenfrage

Hat der Qorona-Test Aussagekraft?

Der „Qorona-Virus-Test“ hat KEINERLEI Aussagekraft! Erstaunlich, aber leicht nachvollziehbar und vor allem NACHPRÜFBAR! Hier im Zitat Dr. Stefan Lanka:

„Wie konnte das geschehen?

Die beteiligten Mediziner und Wissenschaftler haben typische zelleigene Bestandteile als Bestandteile eines Virus fehlgedeutet. Sie haben die exakt formulierten Regeln Wissenschaftlichen Arbeitens außer Acht gelassen und die zwingend vorgeschriebenen Kontrollversuche („um zu vermeiden, dass zelleigene Bestandteile als Bestandteile eines vermuteten Virus fehlgedeutet werden“) nicht durchgeführt. Das ergibt sich u.a. aus der Lektüre aller Publikationen, die einen Virus-Nachweis behaupten.

Diese typischen Zell-Bestandteile von Menschen und Tieren werden nur gedanklich zu einem Modell eines Erbgutstranges eines vermuteten Virus zusammengefügt. Das Verfahren der gedanklichen Aneinanderreihung von Molekülen zu einem Ganzen heißt „Alignement“ (Zuordnung). Aber ein komplettes Corona-Virus, selbst ein kompletter Erbgutstrang eines Corona-Virus taucht in der Realität und der wissenschaftlichen Literatur nicht auf.

Warum das so ist, habe ich in diesem Kurztext zusammen gefasst:

1. Der Corona-Virus-Test weist „nur“ Bestandteile nach, die in jedem Menschen vom Stoffwechsel erzeugt werden.

2. Wird z.B. die Abstrichmenge vervielfacht, wird jeder Mensch im Corona-Virus-Test positiv getestet.

3. Der Corona-Virus-Test wird von Labor zu Labor, von Land zu Land jeweils auf eine bestimmte Menge an Bestandteilen des Menschen (genetische Moleküle) eingestellt, die ab einer bestimmten Konzentration als „positiv“ ausgegeben werden. Unterhalb dieses Wertes, den man den „Cut-Off-Level“ nennt, wird der Test als „negativ“ ausgegeben.

4. So werden z.B. in Italien an den Lungen erkrankte Menschen zu 10% „Corona-Virus-positiv“ getestet und in Südkorea Einhundert mal weniger, nämlich nur 0,1% der Erkrankten.

5. Ob Südkorea den „Cut-Off-Level“ absichtlich höher setzte, um geringere „Corona-Virus-Fallzahlen“ zu erreichen, um ihre Bevölkerung und Wirtschaft vor der Corona-Panik zu schützen oder ob die entscheidenden Labors einfach nur vorsichtiger waren, wird sich in Zukunft erweisen.

Die Schlussfolgerung

Um zu verstehen, was zurzeit geschieht, hilft es zu wissen, dass das einzige und zentrale Merkmal, also der eigentliche Unterschied der angeblich neuen Krankheit „Covid 19“ gegenüber anderen ähnlichen Erkrankungen nur der „positive“ Corona-Virus-Test ist.

Mit diesen Informationen wird klar, dass die sog. Corona-Krise auf pseudo-wissenschaftlichen Selbst- und Fremdtäuschungen beruht. Aus meiner Sicht ist diese Krise ein säkularer Gut-Böse-Selbstläufer. Diese Krise spiegelt den Zustand und die gefährliche Hysterie-Anfälligkeit einer Vielzahlt der Menschen der westlichen Welt wider, die sich z.B. im Hamstern von Klo-Papier und Hefe zeigt.

Die Geschichte bis zur Corona-Panik

Die geschichtliche Darstellung, wie und warum es dazu gekommen ist, dass typische Zellbestandteile als krankmachende Viren fehlgedeutet werden, ist hier zu finden. In diesem Beitrag „Fehldeutung Virus“ zeige ich auch auf, wie alle Beteiligten unter Wahrung ihres Gesichts die Corona-Krise meistern und als Chance für uns alle nutzen können.

In diesem Beitrag wird auch der Zugang zu einer besseren Sichtweise eröffnet, wie sich das Leben materialisiert, wie und warum die Veränderungen entstehen, die wir heute als Krankheiten bezeichnen und wie Gesundung geschieht.

Ausblick

Das Stellen der Gretchenfrage „Ist der Corona-Virus-Test valide?“ und die Feststellung der Tatsache, dass dieser Test keinerlei Aussagekraft hat, haben die Kraft, die Krise sofort zu beenden.

Meine diesbezüglichen Anschreiben und Aufforderungen vom 17.3.2020 an die Bundesregierung und die Bundeskanzlerin Angela Merkel, und vom 24.3.2020 an den Kanzleramtschef und „Minister für besondere Angelegenheiten“, den Mediziner und Wissenschaftler Helge Braun blieben unbeantwortet und haben bisher keinen sichtbaren Erfolg gezeigt.

Ich habe Hoteliers und Verantwortliche von Industrieunternehmen angeschrieben und auf die Möglichkeit der Einlegung geeigneter Rechtsmittel gegen die eindeutig unwissenschaftlichen und damit automatisch rechtlich unzulässigen Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen, der erlassenen „Corona“-Gesetze und -Rechtsverordnungen hingewiesen.

Wer hat den Mut, als Erste und oder als Erster eine „Einstweilige Verfügung“ gegen diese nicht zu rechtfertigenden Maßnahmen einzulegen und damit Menschenleben (Verhinderung von lebensgefährlicher Über-Medikation und tödlicher Panik) und die uns alle tragende Wirtschaft zu retten?

Ich kann versichern, dass es keinen Virologen gibt, der aussagen kann, dass er eine virale „Corona“-Struktur entdeckt hat oder dass es eine virale „Corona“-Erbsubstanz gibt, die auf dem heutigen „Stand der Wissenschaft und Technik“ entdeckt und isoliert wurde …. und die Kontrollversuche durchgeführt und entsprechend den wissenschaftlichen Vorgaben dokumentiert wurden, die eindeutig beweisen, dass nicht typisch zelleigene Bestandteile als Bestandteile des vermuteten Virus fehlgedeutet wurden und fehlgedeutet werden.

Es gibt den bösen Kaiser nicht, nicht einmal seine angebliche Corona-Krone.
Die Fotos des angeblichen Virus zeigen in Wirklichkeit nur typische Strukturen absterbender Gewebe. Es gibt aber den Kaiser und seine neuen Kleider, dem seine vielen Berater eingeredet haben, er trage ein neues schönes Gewand. Niemand am Hofe traute sich, die Wahrheit zu äußern, bis ein unschuldiges Kind erkannte, dass ja der Kaiser keine neuen Kleider trug, sondern nackt war.

 

Auf einen baldigen Frühling

einer achtsamen und nachhaltig handelnden Menschheit,
die sich als eine solidarische Familie auf einem Planeten versteht.

In diesem Sinne

Für das WissenschafftPlus-Team,

Ihr Dr. Stefan Lanka

Kaisers-Neue-Kleider

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Seite 1 von 235

&