Die Israel Connection spricht !

Als Begriff für eine politische Richtung ist der Terminus „Neue Rechte“ relativ jung. Er knüpft an ähnliche Begriffe aus der Zeit zwischen den Weltkriegen des 20. Jahrhunderts an. Nach dem Ende des Kaiserreichs waren bereits Wortschöpfungen wie „jungnational“, „jungdeutsch“, „jungvölkisch“ oder „jungkonservativ“ aufgekommen. Auffällig ist, daß in der BRD heute viele vermeintlich „rechten“ Oppositionen dezidiert pro-zionistisch ausgerichtet sind – dazu zählen unter anderem die AfD, die FPÖ, Geert Wilders’ Partei für die Freiheit, der französische Front National, alle Teilvereinigungen der Bürgerbewegung pro Deutschland, die Identitäre Bewegung sowie PEGIDA.[1] Man kann daher teilweise von einer „koscheren“ Rechten sprechen, die Juden nicht kritisiert, als Thema gar nicht erst anspricht und die teilweise selbst jüdisch ist.

Hört es selbst:

https://vk.com/video-114360502_456239158