Wenn ein ICE-Zugführer an einer historischen Lüge kratzt

 

Die LügenGESCHICHTEn werden immer von den Siegern geschrieben.

Wenn nur die Menschen die Leidtragenden wären, die diese Lügen unterstützen, weil sie nicht in der Lage sind, das Ganze zu durchschauen, dann wäre ja alles gut.

Aber leider müssen alle anderen unter dem System leiden, welches durch die Lügenunterstützer und -verbreiter erst möglich gemacht wird.

Wie die Wahrheit wieder einmal verdreht wird, und dass die Zensurkeule sogar von den „normalen“ Menschen wie Passanten oder Fahrgästen selbst angestoßen wird, zeigt der folgende Beitrag.

 

Das ist eine Diskriminierung und ein Denunziantentum par excellence.

Die Lügen schreien zum Himmel.

ABER: Sie treten zwar langsam aber kontinuierlich ans Tageslicht.

ddbNews UB

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 89 Bewertungen, 18 Stimmen)
Loading...