Kategorie: Betrugsladen BRD Seite 1 von 58

ddbRadio präsentiert: Deutschland Aktuell – Realitäten + Fakten vom 10.05.2020

Thema: Zuhörer-Fragezeit, Geldsystem, Referendum, Petition

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

 

Es tut sich doch einiges…

… überall in der Welt und das ist gut so!

In Australien zerstören viele Menschen ihre TV-Glotzen, filmen das und stellen es auf youtube. Das Motto dabei: Mainstream- IHR seid das Virus! Klasse, es wäre super, wenn sich dieses auch in der Bundesrepublik verbreiten. Auch wenn ein Schmierblatt der hiesigen Medien das Motto als „krude Verschwörungstheorie“ und „vermeintliche Theorie und Propaganda“ abtun möchte. Und logisch…. das Videoportal hat mal wieder zensiert und diesbezüglich Videos gelöscht. Vielleicht hat einer der Leser/innen die Möglichkeit über Australien an solche Videos zu kommen und der Redaktion zukommen zu lassen. Vielen Dank bereits im Voraus.

TV zerstören

Das Robert-Koch-Institut musste, mal wieder, die Zahlen des Qorona-Kasperletheater nach unten korrigieren. HM… hat die Glaskugel versagt oder kommt auch dort an, daß die Glaubwürdigkeit immer mehr den Bach runter geht? Tja… was hat auch ein Tiermediziner als Verantwortlicher bei einer angeblichen Pandemie bei Menschen zu suchen. Das darf man schon mal fragen…

Glaskugel defekt

Auch ist herausgekommen, daß es in Stuttgart in den letzten 6-8 Wochen gerade mal vier ( 4 ) Qorona-Fälle gegeben hat. Und das bei 634.830 Einwohner. Das sind dann 0,00063009 % ….  Kommen wir da der tatsächlichen Zahl der Erkrankten nicht am nächsten? Das wären umgerechnet auf 80.000.000 Bewohner dann 50.407 Erkrankte in der ganzen Bundesrepublik. Am 05.04.2020 waren laut Robert Koch Institut ( RKI ) 91.714 „laborbestätigte Fälle“ bekannt. Ob diese „bestätigten“ Fälle tatsächlich „nur“ Qorona haben, oder gar andere schwerwiegende Erkrankungen, das wird da aber nicht genannt. Deswegen sind die Worte des RKI-Sprechers, Tierarzt Prof.Dr.W., auch zumeist: „Wir gehen davon aus“ „Dies sind grobe Annahmen“ und so weiter. ECHT zuverlässig…

Wer den ganzen Mist weiterhin weder hören noch lesen mag, der weiß was zu tun ist:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

sowie:

https://petitions.whitehouse.gov/petition/dear-mr-president-trump-please-immediately-remove-occupying-body-federal-republic-germany-frg

MITMACHEN und VERÄNDERUNGEN SCHAFFEN!!

ddbnews P.

Wer sich mit dem Teststäbchen auf Corona testen lässt HAT Qorona

Es bestätigt sich immer mehr, Qorona wird GEMACHT!

Wir vor einigen Tagen schon berichtet, macht der Test die Krankheit. Es werden immer mehr Stimmen von kritischen Fachleuten zu Tage, daß mit diesem Test etwas nicht stimmt.

Hier zum Beispiel Tests aus Tansania, welche mit Motoröl, Pflanzen und diversen Tiere auf Corona gemacht wurden. Mit erstaunlichen Ergebnissen. Die Proben wurden mit Fantasienamen beschriftet und im Labor auf Covid-19 bzw. SARS-COV2 getestet. Interessanterweise kam es in vielen Fällen zu positiven Resultaten.

 

Dann müssen wir uns nun bald darauf einstellen, daß Bedienstete der Bundesrepublik ein Teststäbchen bei Verkehrskontrollen in den Auspuff der Autos schieben. Ist der Test (erwartungsgemäß) positiv, wird das Auto mitsamt Insassen unter Quarantäne gestellt. Voraussichtlich darf man dann das Fahrzeug 4-6 Wochen nicht verlassen, muss die ganze Zeit einen Maulkorb tragen. Wahrscheinlich kommt auch jeden Tag ein Fahrzeug der Stadtreinigung, welches -dann bei geöffneten Scheiben- das ganze Fahrzeug desinfiziert.

Vielleicht ist dies auch der Grund, warum so viele Bäume in unseren Wäldern gefällt werden. Die haben bestimmt auch alle Qorona. Und das „glauben“ ja auch viele Bewohner der Bundesrepublik, wenn schon Motorenöl Qororna haben kann…….. Man kann ja mal gespannt sein, wann dies vom Tierarzt Prof. Dr. W., dem Bankaufmann Fräulein S. oder der ehemaligen Stasi-Mitarbeiterin Angela M. im TV so gesagt wird. Was machen denn dann die allermeisten braven und folgsamen Bewohner der Bundesrepublik? Alles was die Erziehungsberechtigte der BRD-Bewohner ihnen so vorschreibt…….

Wer von diesem Affentheater auch die Nase voll hat, kann etwas tun:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

sowie:

https://petitions.whitehouse.gov/petition/dear-mr-president-trump-please-immediately-remove-occupying-body-federal-republic-germany-frg

ddbnews P.

 

SHAEF, SMAT und die Reichsbürger

Warum sollen alle durch Qorona abgelenkt werden?

Damit man nicht erkennt was WIRKLICH IST:

Reichsbuerger

SHAEF

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Untertan oder Souverän??

Hier muß man nichts mehr hinzufügen:

Unsere-Angestellten

Ausser: SELBST DENKEN Hilft!! Und dazu benötigt man auch keinen Kaiser, Führer, keine alten Reiche oder sonstigen alten Kram!!!

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

GEZ-Medien…

… dürfen das tun, was diese den freien Medien vorwerfen: LÜGEN !!!

Bildungs-Fake

Und dafür „dürft“ ihr auch Zwangsgebühren bezahlen!!

Wer das nicht und solchen Zwangsgebühren abschaffen will:

Referendum5

ddbnews P.

Fragen an Herr Steinmeier

Artikel 146 GG gibt dem Volke die Möglichkeit sich eine komplett neue Verfassung zugeben!!!

So der Herr Steinmeier in einer Antwort auf seinem Facebook-Account. Zitat: „Vielmehr muss (!) sich das Volk selbst […] auf den Artikel 146 berufen.“ In dieser Antwort wird noch einiges aus Art. 146 zitiert, dann kommt die Ausrede, man hätte 1990 keine Zeit gehabt, also BlaBlaBla ala Politiker. Die Wahrheit ist, sie mussten sich beeilen, damit der Betrug, den sie angefangen haben, nicht auffliegt. Und sie wollten sich ihre Pfründe sichern. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Steinmeier

Aber nun die Frage HERR STEINMEIER: Warum werden die Menschen, die GENAU DAS FORDERN, was Sie selbst als Bringschuld vom Volke nennen, aus Ihren Reihen mit Hilfe Ihrer Bluthunde von BND und „Verfassungsschutz“ als Rechte, Reichsbürger oder gar Nazi’s diffamiert und bekämpft?? Warum antworten Sie nicht auf die Schreiben, der Menschen, welche den Artikel 146 umsetzen?? Warum macht Ihr ganzer Laden im Reichstag (ist doch schon bezeichnend) einfach weiter und drückt mit Gewalt eine Diktatur durch??? Warum ANTWORTEN Sie nicht??? Warum zeigen Sie eine derartige Verantwortungslosigkeit gegenüber dem Volk, denen SIE und Ihre Kumpels im Reichstag das Geld aus den Taschen ziehen, von dem IHR EUCH ein schönes und bequemes Leben macht???  Man schlägt nicht die Hand die einen nährt. Irgendwann schlägt diese Hand zurück!! Man muss sich wirklich fragen, ob IHR da im Reichstag, Spiegel zu Hause habt, in welche man täglich reinschauen muss……

Es ist klar, eine Antwort hierauf wird es nicht geben, aber ihr Leser werdet die Antwort sicherlich kennen! Deswegen müssen wir weiter machen und unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen und wirklichen Frieden schaffen:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Schließlich nennt ja auch Herr Steinmeier diesen Weg als den richtigen!!!

ddbnews P.

Wir leben in einem RechtSstaat?

Wirklich? Dann hier mal lesen:

Einschraenkungen

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Die Qorona-Gretchenfrage

Hat der Qorona-Test Aussagekraft?

Der „Qorona-Virus-Test“ hat KEINERLEI Aussagekraft! Erstaunlich, aber leicht nachvollziehbar und vor allem NACHPRÜFBAR! Hier im Zitat Dr. Stefan Lanka:

„Wie konnte das geschehen?

Die beteiligten Mediziner und Wissenschaftler haben typische zelleigene Bestandteile als Bestandteile eines Virus fehlgedeutet. Sie haben die exakt formulierten Regeln Wissenschaftlichen Arbeitens außer Acht gelassen und die zwingend vorgeschriebenen Kontrollversuche („um zu vermeiden, dass zelleigene Bestandteile als Bestandteile eines vermuteten Virus fehlgedeutet werden“) nicht durchgeführt. Das ergibt sich u.a. aus der Lektüre aller Publikationen, die einen Virus-Nachweis behaupten.

Diese typischen Zell-Bestandteile von Menschen und Tieren werden nur gedanklich zu einem Modell eines Erbgutstranges eines vermuteten Virus zusammengefügt. Das Verfahren der gedanklichen Aneinanderreihung von Molekülen zu einem Ganzen heißt „Alignement“ (Zuordnung). Aber ein komplettes Corona-Virus, selbst ein kompletter Erbgutstrang eines Corona-Virus taucht in der Realität und der wissenschaftlichen Literatur nicht auf.

Warum das so ist, habe ich in diesem Kurztext zusammen gefasst:

1. Der Corona-Virus-Test weist „nur“ Bestandteile nach, die in jedem Menschen vom Stoffwechsel erzeugt werden.

2. Wird z.B. die Abstrichmenge vervielfacht, wird jeder Mensch im Corona-Virus-Test positiv getestet.

3. Der Corona-Virus-Test wird von Labor zu Labor, von Land zu Land jeweils auf eine bestimmte Menge an Bestandteilen des Menschen (genetische Moleküle) eingestellt, die ab einer bestimmten Konzentration als „positiv“ ausgegeben werden. Unterhalb dieses Wertes, den man den „Cut-Off-Level“ nennt, wird der Test als „negativ“ ausgegeben.

4. So werden z.B. in Italien an den Lungen erkrankte Menschen zu 10% „Corona-Virus-positiv“ getestet und in Südkorea Einhundert mal weniger, nämlich nur 0,1% der Erkrankten.

5. Ob Südkorea den „Cut-Off-Level“ absichtlich höher setzte, um geringere „Corona-Virus-Fallzahlen“ zu erreichen, um ihre Bevölkerung und Wirtschaft vor der Corona-Panik zu schützen oder ob die entscheidenden Labors einfach nur vorsichtiger waren, wird sich in Zukunft erweisen.

Die Schlussfolgerung

Um zu verstehen, was zurzeit geschieht, hilft es zu wissen, dass das einzige und zentrale Merkmal, also der eigentliche Unterschied der angeblich neuen Krankheit „Covid 19“ gegenüber anderen ähnlichen Erkrankungen nur der „positive“ Corona-Virus-Test ist.

Mit diesen Informationen wird klar, dass die sog. Corona-Krise auf pseudo-wissenschaftlichen Selbst- und Fremdtäuschungen beruht. Aus meiner Sicht ist diese Krise ein säkularer Gut-Böse-Selbstläufer. Diese Krise spiegelt den Zustand und die gefährliche Hysterie-Anfälligkeit einer Vielzahlt der Menschen der westlichen Welt wider, die sich z.B. im Hamstern von Klo-Papier und Hefe zeigt.

Die Geschichte bis zur Corona-Panik

Die geschichtliche Darstellung, wie und warum es dazu gekommen ist, dass typische Zellbestandteile als krankmachende Viren fehlgedeutet werden, ist hier zu finden. In diesem Beitrag „Fehldeutung Virus“ zeige ich auch auf, wie alle Beteiligten unter Wahrung ihres Gesichts die Corona-Krise meistern und als Chance für uns alle nutzen können.

In diesem Beitrag wird auch der Zugang zu einer besseren Sichtweise eröffnet, wie sich das Leben materialisiert, wie und warum die Veränderungen entstehen, die wir heute als Krankheiten bezeichnen und wie Gesundung geschieht.

Ausblick

Das Stellen der Gretchenfrage „Ist der Corona-Virus-Test valide?“ und die Feststellung der Tatsache, dass dieser Test keinerlei Aussagekraft hat, haben die Kraft, die Krise sofort zu beenden.

Meine diesbezüglichen Anschreiben und Aufforderungen vom 17.3.2020 an die Bundesregierung und die Bundeskanzlerin Angela Merkel, und vom 24.3.2020 an den Kanzleramtschef und „Minister für besondere Angelegenheiten“, den Mediziner und Wissenschaftler Helge Braun blieben unbeantwortet und haben bisher keinen sichtbaren Erfolg gezeigt.

Ich habe Hoteliers und Verantwortliche von Industrieunternehmen angeschrieben und auf die Möglichkeit der Einlegung geeigneter Rechtsmittel gegen die eindeutig unwissenschaftlichen und damit automatisch rechtlich unzulässigen Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen, der erlassenen „Corona“-Gesetze und -Rechtsverordnungen hingewiesen.

Wer hat den Mut, als Erste und oder als Erster eine „Einstweilige Verfügung“ gegen diese nicht zu rechtfertigenden Maßnahmen einzulegen und damit Menschenleben (Verhinderung von lebensgefährlicher Über-Medikation und tödlicher Panik) und die uns alle tragende Wirtschaft zu retten?

Ich kann versichern, dass es keinen Virologen gibt, der aussagen kann, dass er eine virale „Corona“-Struktur entdeckt hat oder dass es eine virale „Corona“-Erbsubstanz gibt, die auf dem heutigen „Stand der Wissenschaft und Technik“ entdeckt und isoliert wurde …. und die Kontrollversuche durchgeführt und entsprechend den wissenschaftlichen Vorgaben dokumentiert wurden, die eindeutig beweisen, dass nicht typisch zelleigene Bestandteile als Bestandteile des vermuteten Virus fehlgedeutet wurden und fehlgedeutet werden.

Es gibt den bösen Kaiser nicht, nicht einmal seine angebliche Corona-Krone.
Die Fotos des angeblichen Virus zeigen in Wirklichkeit nur typische Strukturen absterbender Gewebe. Es gibt aber den Kaiser und seine neuen Kleider, dem seine vielen Berater eingeredet haben, er trage ein neues schönes Gewand. Niemand am Hofe traute sich, die Wahrheit zu äußern, bis ein unschuldiges Kind erkannte, dass ja der Kaiser keine neuen Kleider trug, sondern nackt war.

 

Auf einen baldigen Frühling

einer achtsamen und nachhaltig handelnden Menschheit,
die sich als eine solidarische Familie auf einem Planeten versteht.

In diesem Sinne

Für das WissenschafftPlus-Team,

Ihr Dr. Stefan Lanka

Kaisers-Neue-Kleider

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Und es geht weiter mit den Einschränkungen

In Kiel werden Würstchenbuden und Eiswagen verboten…

… in Karlsruhe wird der Restmüll nur noch zum Teil und in längeren Zeitabständen abgeholt, Papier- und Wertstoffe bis auf weiteres gar nicht. Laut Angela M. sind wir aufgefordert, die sozialen Kontakte weiter einzuschränken und zu Ostern KEINE Besuche von Verwandten zu machen. Hinzu kommt diese soll nun noch eine weitere „Amtszeit“ die Bewohner der Bundesrepublik beherrschen. Kann es noch schlimmer kommen???

Papiertonne

In verschiedenen Bundesländern gelten ja schon Bußgeldkataloge, da kostet das Nichteinhalten des Mindestabstandes von 1,5m mindestens 150 Euro. In diversen Supermärkten zählt ein Einkaufswagen als ein Kunde, auch wenn man mit seiner/m gehandicapten Partner zu zweit einkauft, sprich man bekommt nur einmal Toilettenpapier.

Die Wirtschaft geht den Bach runter, die Arbeitslosenzahlen werden REAL hochschnellen, weil viele Firmen zwangsläufig insolvent werden. Denkt mal alleine an die Reise- und Flugbranche, Hotelerie und Gastronomie, H&M ist wohl schon pleite und und und…  Aber mal aufstehen und die Stimme erheben, gegen diesen Qorona-Irrsinn??? Nee bloß nicht, könnte sich ja etwas zum Guten verändern und das wollt ihr alle ja nicht…

Aber was soll man sagen und schreiben, es ist müßig. Man könnte ob des irrsinnigen Zustandes der Welt noch viel mehr berichten, die Leute antworten: Das muß so sein, die da oben wissen schon was gut für uns ist, sagen sie ja immer im TV; uns geht es geht es doch noch gut; Lieber mit 600 € [ statt 1.000 ] auskommen, als mit gar nichts…… und und und und NUR AUSREDEN!!! Man will sich absolut nicht selbst bewegen, KEINE Verantwortung übernehmen müssen! Aber, liebe Leute, damit tragt ihr NOCH mehr Verantwortung, für ALLES was jetzt gerade passiert, für jede und jede weitere Einschränkung, die garantiert noch kommen. Und sagt nicht, man hat es euch nicht gesagt….

Man steht fassungslos daneben und fragt sich, ob dieser Albtraum endlich zu Ende gehen kann und die Leute mal ENDLICH AUFWACHEN und WIRKLICH HINSCHAUEN…..

ddbnews P.

 

Seite 1 von 58

&