Einheitsbrei = Fortschritt?

Es soll der einheitliche Mensch „geschaffen“ werden. Intelligent genug um zu arbeiten, aber zu dumm, nachzuforschen und zu verstehen, was wirklich im Hintergrund läuft. Die Menschheit lässt sich das auch brav gefallen. Das ist Fortschritt??

Dazu bedient man sich mehrerer Dinge. Zum einen die vielgerühmte sexuelle Freizügigkeit. Jeder soll mit jedem poppen. Sex soll mit allem und jedem erlaubt sein. Ob mit Kindern, mit Toten, mit Tieren, egal. Schon im Kindergarten wird mit dem darauf gerichteten „Training“ begonnen! Das nennt man dann auch „Fortschritt“…

Das verdrehte Darstellen der „Verständigung der Völker“, in dem man offen alle Völker vermischt und somit die jeweiligen Völker, mit all ihren Eigenschaften ausdünnt. In diesem Zusammenhang wird auch jegliches gesundes nationales Bewußtsein, als Rassismus, als Rechts bezeichnet. Alle sind gleich. In jedem Volke sind Eigenschaften verankert, welche anderen Völkern nützen. Die arabischen Völker beherrschen die hohe Kunst des Teppichknüpfens zum Beispiel. Davon können andere Völker profitieren. Jedes Volk hat Begabungen, welche man weltweit teilen kann.

Wenn jetzt auch der ein oder andere aufbegehrt: Mischt man alle Völker und Rassen, gehen diese Eigenschaften verloren. Das sieht man doch auch und gerade bei der Tierzüchtung. Mische zwei Reinrassen und man bekommt nicht alle guten Eigenschaften beider Rassen, sondern etwas „schlechteres“ als Ergebnis. Man denke doch mal an Eisbären, die man in die Wüste stecken will oder ein Kamel in die Arktis. WAS soll das bringen? WEM nutzt das? Ist DAS Fortschritt?

Dann dieser Genderismus… Der Mann, standhaft, aufbauend und kampfbereit zum Schutze der Familie. Das Weib, spendend, pflegend und behütend. Was soll da bei einer Durchmischung heraus kommen? Am Ende gefühl- und geschlechtslose unbehaarte Affen, die sich nicht mehr vermehren können, weil das dazu nötige sowohl körperlich als auch in der Seele verkümmert ist. Äußerlich nicht mehr zu unterscheiden. Fortschritt???

WIE lange soll das so weiter gehen? WIE lange lässt sich die Menschheit, dieses von einigen Wenigen noch aufdrücken?? Wenn wir JETZT nicht umkehren, ist es ein für alle Male zu spät und die Menschheit -und somit auch die Erde- VERLOREN, AUSGESTORBEN, AM ENDE!!!

WOLLT IHR diesen FORTSCHRITT???

ddbnews P.