Warum die Deutschen allen Grund zur Revolution haben

am

https://www.youtube.com/channel/UCLBIgeW-p82D5YWBj9TJcVQ

Willkommen in der Realität

 

Es wird Tote geben, viele Tote, sehr viele Tote!

am

Jürgen Fritz schreibt:

Was kommt auf uns zu? Können wir das Unabwendbare doch noch abwenden oder befinden wir uns längst in einer modernen Variante einer klassischen griechischen Tragödie, aus welcher es kein Entrinnen mehr gibt?

Die friedliche Nachkriegszeit geht zu Ende

Viele spüren es irgendwie, andere wollen es nicht wahrhaben, viele verdrängen und manche, die nie irgendetwas merken, tun dies auch hier nicht, aber es wird immer evidenter: Es wird Tote geben in Europa. Viele Tote, sehr viele! Nicht nur Hunderte wie bisher oder Tausende, nicht nur Zigtausende, nicht nur Hunderttausende, nein Millionen! Es wird wieder Millionen Ermordete geben. Die friedliche Nachkriegszeit wird zu Ende gehen. Sie wird keine Generation mehr anhalten. Die derzeit hegemonialen europäischen Politiker verfügen weder über den Intellekt, noch die Bildung und auch nicht über den Willen und die feste Entschlossenheit, das abzuwenden. Kann natürlich sein, dass ich irre, aber meine Intuition und alles, was ich beobachte und recherchiere, sagen mir etwas anderes.

Die nicht mehr Erreichbaren

Und bei mir stellt sich immer mehr das Gefühl ein, es ist nicht möglich, die, die uns all das einbrocken, erreichen zu können. Es ist völlig egal, was man sagt, schreibt, tut oder macht. Es erreicht sie nicht. Die sind wie verkapselt. Alle! Und wir sind letzten Endes machtlos. Die Gesellschaft zerreißt innerlich immer mehr in unversöhnliche Blöcke.

Kämpfen oder nicht kämpfen, das ist hier die Frage!

mehr

Die Leute glauben das erst wenn es  sie selbst betrifft, man merkt täglich wie abgestumpft die Menschen hier durchs Leben hasten, wie sehr sie dem Lügenspektakel erlegen sind und wie wenig es sie interessiert was Wahrheit ist und wie man seine Rechte umsetzt um dem, was Aufgeklärte sehen, zu entgehen. Der Schlund ist klaffend weit auf, viele rennen direkt hinein.Noch ist Zeit das zu verhindern !

⌛ Den Deutschen rennt die Zeit davon

 

Wichtig Es betrifft uns alle :

 

Die EU ist das Ende und nicht der Anfang

am

Worauf beruhen die Pläne für die EU, die die Vereinigten Staaten von Europa werden soll, wer war der Gedankengeber und was sind die wirklichen Pläne und woran erkennen wir das?

Das Europa, welches sie durch die EU schaffen wollen ist rassistisch und menschenfeindlich, es ist für Wenige zum eigenen Vorteil und der Gründergedanke stammt Couldenhove -Kalergi, die Paneuropäische Union der sich viele Konzerne und Unternehmen angeschlossen haben, stellt die Gründeridee dieses Rassisten auf den Ehrensockel denn sie schreibt:

„Die Paneuropa-Union ist als übernationale und überparteiliche Bewegung den politischen Ideen und Idealen ihres Gründers, Richard Coudenhove-Kalergi, treu verbunden. 1922 zum ersten Mal formuliert, behält die Vision eines in Freiheit, Recht und Frieden geeinten Paneuropa auch nach den historischen Veränderungen der zurückliegenden Jahre ihre unverminderte Aktualität und Gültigkeit. Die Befreiung der Völker Mittel- und Osteuropas vom Joch des Kommunismus hat eine neue Phase der europäischen Geschichte eröffnet, die die Chance auf die Vereinigung Europas in greifbare Nähe rückt.“

Quelle: https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/paneuropa-union-deutschland/

UND HIER FINDET MAN DIE MITGLIEDER:

https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/

 

Was der Typ wirkich vorhatte und wie man das heute verwirklicht, liest man hier:

Wie sich der große Weltwandel bemerkbar macht

https://archive.org/details/Coudenhove-Kalergi-Praktischer_Idealismus-1925?q=Kalergi+Praktischer+Idealismus

Schauen wir doch einmal wessen Gedanke dieses EU Gebilde und die Vernichtung der europäischen Nationen eigentlich trägt. Dazu empfiehlt sich folgender Beitrag:

http://www.geschichteinchronologie.com/judentum-aktenlage/zionismus/op/Kalergi/Dt-Kalergi-plan.html

Bildergebnis für Bilder zu: Politiker sind eine wahre terroristische Vereinigung

Unverständlich wieso das so viele gewählt haben!!!!

Es wird niemand kommen der uns rettet, wir müssen es selbst tun!

Und wir tun es selbst:

 

Willkommen in Deutschland

Bildergebnis für Bild Zitate Das Volk kennt seine Macht nicht

Deine Heimat braucht Dich!

Die BRD hat ,auch heute noch, kein Recht für Deutschland zu handeln:

„Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen.Die Politik der Bundesregierung ist in rechtlich nachprüfbarer Weise an die Grundsätze gebunden, die sich aus der Präambel und aus Artikel 146 des
Grundgesetzes ergeben.

Das sagte der amerikanische Aussenminister am 18. Mai 1959 in Genf beim Treffen der Aussenminister.

Dennoch hat die BRD 1990 genau das getan und tut es widerrechtlich bis heute, nachzulesen hier:Die aktuelle Rechtslage

Die BRD ist nicht Deutschland , sie bemächtigt sich nur dieses Namens genau wie die EU behauptet Europa zu sein!

 

Die Verfassunggebende Versammlung für Deutschland ist die Übergangsregierung. Die Versammlung erklärt was  eine Verfassunggebende Versammlung ist, was sie bedeutet und welchen internationalen Stellenwert sie hat.

Ferner ist die Entstehungsgeschichte von Deutschland dort beschrieben und warum es sich noch im Rechtsstand der Verfassunggebenden Versammlung befindet. Viele rechtliche Dinge sind auf der eigenen Seite der Verfassunggebenden Versammlung zu finden, die ggf. zu Fragen führen. Das Thema ist zwar grundsätzlich einfach, bedarf im Detail dann doch einiger Erklärungen.

Wir stehen nicht nur über Mail-Adressen vv2016@t-online.de oder info-erster-rat@v-versammlung.de zur weiteren Aufklärung zur Verfügung. Die Vesammlung informiert die Menschen auch über einen Radiosender. Die Radio-Sendungen aus ddbradio – Studio 1 und die Informationen über das ddbNetzwerk bieten weitere Möglichkeiten der direkten Kommunikation.

BRD versus Deutschland !

In Deutschland bestimmen die Menschen mit Abstimmungen über grundlegende Fragen in den Gemeinden, den Städten, den Landkreisen und für die ganze Nation. Das betrifft Großprojekte, wie auch Fragen zur Einwanderung, wie andere wichtige Überlegung des Friedens und der Zusammenarbeit mit anderen Völkern. Es gibt keine Parteien oder Parlamente die gegen den Willen der Menschen entscheiden können. Wir finden in Deutschland direkt von den Menschen gewählte Vertreter, die auf die Einhaltung der vereinbarten Regeln und Umgangsformen achten und für Ausgleich und Gerechtigkeit zu sorgen haben.

In Deutschland gibt es keine Kinder- oder Altersarmut. Es gibt überhaupt keine Armut mehr. Gesichert durch ein bedingungsloses Grundeinkommen oder auch Lebensgeld und ein weltweit unvergleichliches soziales Sicherheitkonzept.

Die Finanzierung erfolgt über die Leistung der Menschen und durch ein verändertes Finanz- und Geldsystem, welches auch alle bekannten Steuern, Sozialzuwendungen und andere Subventionen überflüssig macht. Der Anspruch auf Wohnraum zählt zu den Grundrechten jedes Menschen.

In Deutschland sind die Schulen und andere Bildungseinrichtungen für junge und alte Menschen kostenfrei. Es gibt keine Beschränkungen und keine Gebühren für ein Studium.

Wissen gilt als Grundlage des Erfolges und des Erhaltes von Deutschland. Wissen soll blinden Glauben ersetzen und die Möglichkeit der Täuschung ausschließen.

In Deutschland sind alle Einrichtungen für die Gesundheit kostenlos. Durch optimale Nahrung und Ernährung sind die Kosten für den Gesundheitssektor in kürzester Zeit um mehr als 90 % gesunken. Damit verbunden ist die tiefgreifende Änderung der Landwirtschaft. Ebenso die Zulassung von Naturheilverfahren und alternative Medizinbereiche. Der Schulmedizin sind entscheidende Elemente der ganzheitlichen Behandlung bei Erkrankungen hinzugefügt. Es geht nicht mehr um ökonomische Ziele und die Optimierung von Erträgen, sondern um die Gesunderhaltung der Menschen.

.

Deutschland ist in keinem Staatenbund oder einer anderen Vereinigung wirtschaftlicher oder militärischer Art wie  EU Nato, etc.

Deutschland schließt Verträge mit anderen Völkern um den Frieden und den Austausch von Kultur, Wissen und Waren zum gegenseitigen Nutzen zu fördern. Der Schutz des gesamten Planeten und die Sorge und Pflege der eigenen Landflächen sind hierbei die vorrangigen Überlegungen.

 

Deutschland hat noch viel zu tun. Gestalten Sie Ihre Heimat und die Zukunft mit !

 

https://www.bundesstaat-deutschland.com/

 

Wir brauchen ein neues System!

Das derzeitige Wirtschafts- und Finanzsystem ist wachstumsabhängig, jedoch gibt es kein grenzenloses Wachstum.

Um den Systemcrash oder einen großen Krieg abzuwenden, wird derweilen durch Globalisierung, Völkerwanderung, Technisierung, künstliche Intelligenz und Klimarevolution, neues Wachstum produziert.

Politik und Konzerne schaffen neue Märkte, die neue Arbeitsplätze besetzen, aber mehr alte Arbeitsplätze abschaffen. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird damit zunehmend größer.

Jenes System, das auf permanentem Wachstum basiert, tritt nicht nur ununterbrochen die Menschlichkeit mit Füßen, es ist unweigerlich dem Untergang geweiht, weil es kein grenzenloses Wachstum gibt.

Wenn das Wachstum am Ende ist, werden Politik und Konzerne einen großen Krieg inszenieren, damit die Eliten ungestört vorm aufgebrachten Volk weiter in Luxus leben können und durch Zerstörung neues Wachstum entstehen kann.

Die Kriegsvorbereitungen laufen seit Jahren im Hintergrund. Es wird höchste Zeit für ein neues System!

Wir brauchen ein neues System!

Wir brauchen ein neues System, damit wir zu gegebener Zeit nicht unter Trümmern liegen.

Wir brauchen ein neues System, ein System für die Menschen und unseren ewigen Frieden.

Ein System in dem nicht Wachstum, sondern Wohlstand für alle Menschen das oberste Gebot ist. Ein System in dem Menschlichkeit und Friede selbstverständlich ist. Ein System das die europäischen Heimatländer erhält und fernen Ländern die Chance zum Wohlstand verhilft.

 

„Es geht nicht mehr um ökonomische Ziele und die Optimierung von Erträgen, sondern um die Gesunderhaltung der Menschen und des Planeten.“

Der Untergang ist programmiert

am

Eigentlich unnötig die Michels vor Gefahren zu warnen, die rennen mitten hinein, sie erkennen die Feinde noch immer nicht, sie wählen und wählen und über das Parteidenken geht es eben nicht hinaus. Sie laufen den größten Lügen hinterher, wie dem Klimaschwachsinn und regen sich hinterher über eine CO² Steuer auf.  Das sie selbst die Macht haben und sie nur abgeben, das fällt ihnen gar nicht mehr auf. Mühsam versucht man der verfehlten Bildung auf die Sprünge zu helfen, ob bei der Klimadiskussion oder eben auch bei EU, Europa, Wahlen, BRD, Deutschland, Völkerrecht, Selbstbestimmungsrecht, Parteien, Reichsbürgergeschwafel, Populismus ( Populus = das Volk), sie kapieren die einfachste Sachlage nicht. Sie rennen lauthals in den Untergang!

ddbNews R.

 

Der deutsche Michel wählt die Brandstifter, anstatt das Feuer zu löschen

 

 

Es war einmal ein Land, in dem hatten Altparteien Feuer gelegt. Das Feuer breitete sich rasch aus, es brannte und brannte, bis das Land komplett abgebrannt war. Weil sich das Volk nicht traute, das Feuer zu löschen. Stattdessen wählte das Volk über Jahre Alternativparteien, in der Hoffnung, jene würden irgendwann einmal das Land regieren und schließlich das Feuer löschen.

Was lernen wir daraus?

Bei Gefahrenlagen sollte man sofort und souverän handeln und nicht warten bis es zu spät ist.

 

Hätten gestern die EU-kritischen Wähler ihre Parlamente gestürmt, wäre heute Volkspolitik an der Tagesordnung

Hohe Wahlbeteiligung: Europas Probleme treiben die Menschen an die Urnen

 

Tragischerweise sind die Völker Europas ihren herrschenden Politikern zu hörig, um souverän zu handeln.

Weiter nimmt der Untergang der europäischen Nationen seinen Lauf. Weiter betteln die Völker Europas über nationalgesinnte Parteien, um ihr Überleben.

Landesverräter inklusive Gefolge haben ihren Vaterländern bis zur totalen Vernichtung den Kampf angesagt.

 

 

FASSUNGSLOS! EU-Wahl: Deutschland wählt sich ab!

EU Wahl wird manipuliert

ECB Manfred Weber wird der neue EU Führer -so geht es weiter bergab !!!

 

UN: Mittelmeer-Rettung muss nach Wahl Priorität haben – Zwangsverteilung von Migranten gefordert

Frau nach Messerangriff durch jungen Syrer auf Intensivstation

Erst Nachbarn erstochen, dann Busfahrer niedergestochen

München: 61-jährige Rentnerin vergewaltigt – Afrikaner fällt brutal über Oma Angela her

Zwei dunkelhäutige Männer überfallen Postbotin

Studenten müssen Flüchtlingen weichen

Wer aktuell dem Aufruf folgte, sich an der EU-Wahl zu beteiligen, sollte sich darüber klarwerden, dass eben dieses EU-Parlament nur Staffage ist. Entscheidungen trifft in Brüssel höchstens der Geldadel, Konzerne oder Lobby-Gruppen. Vertreter des Volkes haben in der EU nicht wirklich etwas zu bestimmen. Wer als „Volksvertreter“ nach Brüssel will, arbeitet vor allem an der eigenen Karriere.

Wichtige politische Entscheidungen kann die Bevölkerung nur noch in Eigenregie umsetzen. Wir brauchen dringend außerparlamentarische Opposition und müssen parallel dazu die Repräsentative Demokratie durch eine Direkte Demokratie ersetzen. Das Netz gibt uns die Möglichkeit dazu. Bilden wir Netzwerke und entmachten wir endlich jene, die vorgeben uns zu vertreten, während sie in Wahrheit unsere Zukunft und die unserer Kinder an den Geldadel verraten.

Ziviler Ungehorsam beginnt damit, dass du Wahlen fernbleibst, die nichts mehr bedeuten, da keine Partei an ihre Wahlversprechen und ihr Parteiprogramm gebunden ist. Man leimt den Wähler. Immer.

mehr:

Wichtige politische Entscheidungen kann die Bevölkerung nur noch in Eigenregie umsetzen.“

Und dazu gibts es die: https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Der Neubeginn für eine Zukunft die sich lohnt!

Ach egal

Ach Egal

Dieses „Argument“ kennen wir doch alle, wenn Politik zur Sprache kommt. Angehängt wird ja meist: Die machen eh was sie wollen. Ja klar machen die das, WEIL den meisten alles egal ist und sie angeblich nix machen könnten. Dabei muss es heißen, nix machen WOLLEN, weil auch das System die Menschen seit Jahrzehnten bequem und faul gemacht hat.

Wie kann es soweit kommen, daß den Deutschen tatsächlich egal ist, ob sie ausgeraubt, vergewaltigt und ausgerottet werden? Wobei, es geht eben NICHT nur den Deutschen so, sondern allen Völkern Europas, das ist das Ziel dieser EU, die ja NICHT Europa ist!

Was ist der Grund, warum es soweit kommen konnte? Warum ist der Nächste egal und das Selbst so überwichtig, daß es egal ist, ob der neben einem umgebracht wird? Hauptsache ist dann, man hat das Handy gezückt und macht am besten davon noch ein Video, das man überall zeigen und posten kann. Irgendwie krank, finde ich. Aber woher kommt denn diese „Krankheit“. 5G, Chemtrails, vergiftete Nahrungsmittel und Wasser, Impfungen. Vollballern des Hirnes mit Aluminium, usw., dies alles sind „nur die Hilfsmittel“ damit das alles so ist, wie es heute ist.

Das wichtigste Ziel der „Elite“ ist es, daß es den Menschen aller Völker egal ist, was sie glauben sollen. Dazu wurden Hilfsmittel, wie Schulpflicht, die AusBildungssysteme, und auch die Universitäten eingeführt. Das Ziel dieser „AusBildung“ ist es, gedankliche Sperrgebiete zu schaffen. Zum Beispiel wird behauptet, wer gegen die Elite ist, sei dem Rassismus zugeneigt! Schon eine Frechheit, oder? Wer seine Nation, sein Land liebt und logischerweise auch schützen möchte, ist rassistisch. Das ist so ein „gedankliches Sperrgebiet“, was bei den Deutschen besondere Wirkung zeigt, denn die Deutschen selbst nennen Menschen, die sich bekennen Deutscher zu sein, als Reichsbürger, Nazis, Rechtsradikale. Schlicht und geschmacklos eine klare Diffamierung und Verunglimpfung!

Denn es ist eine Lüge. Und Lügen gehört zum Geschäft der Politik. Schon Friedrich der II. will erkannt haben, daß es wichtig sei, das Volk zu belügen. Und der „zungenischias-“ geplagte Jean Claude J. zu Brüssel treibt es auf die Spitze: „Wenn es gefährlich für uns (also die Politikschauspieler) wird, müssen wir lügen. Und es ist immer gefährlich“. Dazu ist es der Elite wichtig, daß die Menschen eine Überzeugung gemacht bekommen. Eine eigene Überzeugung ist unerwünscht, denn das bedeutet ja, man hat sich informiert, Erfahrungen gemacht und ist damit zu eigener Überzeugung gekommen. Diese ist ja allermeist, nach gründlicher und kritischer Recherche, dann auch eher kritisch gegenüber der Überzeugung, die man systemgerecht haben soll! Ein weiteres „gedankliches Sperrgebiet“. Kritisch sein…. Pfui bah, das ist bäh….

Also die Elite verfolgt das Ziel, mit Lügen und „AusBildung“ das Denken aller Menschen in Konformität zu bekommen. Denn die Menschen der Völker sind für die nur Menschen 2. Klasse! Das Denken MUSS von oben organisiert werden! Das bedeutet absolute Kontrolle! Diese „Untermenschen“ (auch Wortlaut der Vertreter der Elite) müssen konform denken und handeln! Nur so haben sie VOLLKOMMENE Kontrolle. Nur die Elite darf denken, die Untermenschen, also die Völker, dürfen nur noch befolgen.

Kommt einem das nicht irgendwie bekannt vor? Und…. Wie weit sind wir davon denn tatsächlich entfernt?

Aber es gibt noch eine Möglichkeit, die eine Lösung, das alles wieder gerade zu biegen. Hier bitte:

www.verfassunggebende-versammlung.com

www.bundesstaat-deutschland.com

Richtig informieren heißt, richtig zu entscheiden!!!

ddbnews P.

Politiker lügen nicht..

Politiker lügen nicht…

So So…. wie war das damals mit dem Bill Clinton, als er zu der Geschichte mit der Praktikantin sagte: Look at my lips (Schauen Sie mir ins Gesicht) und er zuerst diese Sache verleugnete?

Ob es Präsidenten sind, Kanzler/innen, Parteivereinsführer, Landtagsvorsitzende oder Kommunalpolitiker. Lügen gehört zum Geschäft. Schließlich will man Stimmen haben und daher ist besonders VOR den Wahlen, der berühmte Balken schon sehr stark durchgebogen. Aber man kann ja schließlich nicht erwarten, daß das was vor den Wahlen gesagt wurde, nach den Wahlen überhaupt noch interessiert, vor allem die, welche diese „Wahlversprechen“ von sich gaben…

Können diese Schauspieler überhaupt noch in den Spiegel schauen? Wahrscheinlich haben die keinen, müssten sie doch jeden Tag einen neuen kaufen, weil das hält kein Spiegel aus…

Also, dann viel Spaß beim Stimme abgeben, sprich wählen, egal ob für diese unsägliche EU, den Reichstag, Verzeihung „Bundestag“, irgendwelche Landtage oder „Kommunalwahlen“….

Gibt hier noch etwas dazu zu lesen: https://www.mmnews.de/politik/124435-migrationspakt-sagte-merkel-unwahrheit

Hier IST das anders:

www.verfassunggebende-versammlung.com

denn hier gibt es KEINE Parteivereine und das Volk entscheidet von Anfang an mit.

ddbnews P.

 

 

Roger Köppel über die EU und die Menge jubelt

https://www.youtube.com/user/uncutsnews

Mai 2019: Nationalrat Roger Köppel findet klare Worte für die EU.

Der EU gehts um Macht!

Mit dem Brexit begann die Revolution

Bevor Du zur EU Wahl gehst höre Dir das an und lies nach!

Juncker droht Wählern: „Wählt was Ihr wollt, Ihr werdet nichts ändern!“

Ähnliches Foto

 

Die Wahlviecheraufforderung zur Stimmenabgabe, ab in die Urne und Maul halten!

10 Gründe, warum Du von der EU-Wahl fern bleiben solltest!

1. Die EU ist ein Imperium der Konzerne und Banken.

2. Der Beitritt zur EU wurde nicht über Volksabstimmungen beschlossen.

3. Die EU vernichtet die Souveränität der europäischen Nationen und strebt den diktatorischen „Großstaat Europa“ an.

4. In der Zeit vor der EU, gab es mehr Wohlstand und Friede in den europäischen Nationen.

5. Die EU ist ein faschistisches Kriegsprojekt, nach dem Vorbild des Hitler-Großreichs. Sie setzt den Plan von 1922 von Richard Coudenhove-Kalergi um:

Bevor Du zur EU Wahl gehst höre Dir das an und lies nach!

6. Das EU-Projekt vernichtet die Freiheit der Völker und mischt die Völker mit der Masseneinwanderung.

7. Die „EU“ schränkt die Rede- und Meinungsfreiheit ein, und die Menschen werden wie Verbrecher überwacht.

8. Die EU macht aus Menschen Arbeits- Geld- und Konsumsklaven für die neue Weltordnung.

9. Diese EU ist ein Schuldenmonster, das eh dem Untergang geweiht ist.

10. Mit der Teilnahme an der EU-Wahl, akzeptierst Du dieses menschenfeindliche Projekt.

EU-Austrittsbewegung Deutschland

Geht gefälligst wählen

Geht gefälligst wählen

Ja, ihr Wahlvieh, das habt ihr zu tun. Gebt gefälligst eure Stimmen ab, damit die Parteivereine, nach dem Parteiengesetz § 1, Punkt 2, an dem politischen Willen des Volkes mitwirken indem sie „besonders auf die Gestaltung der öffentlichen Meinung Einfluß nehmen“…. Aha. Sie schreiben es sogar auf! Und da gibt es nichts auszulegen oder zu beschönigen. Sie MACHEN die Meinung, die man zu haben hat. Alle anderen, die eine eigene oder gar kritische Meinung haben, sind sofort zu diffamieren und mit „Reichsbürger“, „Verschwörungstheoretiker“ oder gar schlimmeres zu bezeichnen. Es gibt Mitglieder der Vereinsführung eines grünen Bündnisses, die dann sogar die Psychiatrische Untersuchung fordern, wenn jemand eine kritische Frage stellt. So was nennt man ja bekanntlich „Freiheitliche, demokratische Grundordnung“.

Ein Verein wirbt mit: Für ein vereinigtes Europa wie wir es wollen“ Aha… also DIE wollen, klare Aussage. Überhaupt, es geht NUR um Europa, genauer die private EU-Vereinigung. NICHT um die Menschen in Europa, genau lesen, was die da auf ihre Plakate schmieren. Es geht um ein Europa, wie DIE sich das vorstellen, denn DIE machen ja die Meinung, welche das Wahlvieh zu haben hat.

Da gibt es auch Vereine, welche das geltende Recht durchsetzen wollen. Wohlgemerkt, das geltende, NICHT das gültige. Ein großer Unterschied. Bitte mal recherchieren! Und dann das Thema „Klimaschutz“…. Allen voran das „böse“ CO2. Der Mensch brauch es, die Pflanzen brauchen es noch viel mehr zum Wachsen ( warum wohl, blasen viele Gärtnereien CO2 in die Gewächshäuser? ). Und wenn man bedenkt, daß viel gelaberte heiße Luft, auch CO2 produziert, fragt man sich, wieso die Mitglieder dieser Parteivereine genau das machen, Labern, wenn CO2 „soo schädlich“ ist….

Ach ja, warum sollt ihr noch alle wählen gehen? Weil es für JEDEN der seine Stimme abgibt, also „wählen“ geht, Bares gibt! DAS ist der Grund, nichts anderes. Weil, neben den Einnahmen als Abgeordnete, das ja echt „knapp“ über der Armutsgrenze ist, muss noch weiter Kohle generiert werden. Und dazu brauchen die Parteivereine das Wahlvieh. Deswegen wird so viel auf die Plakate geschmiert, was ( so eine Parteivereinsvorsitzende ) nach der Wahl nicht als tatsächlich auch durchgeführt erwartet werden kann.

Und Stimme abgeben heißt, Verantwortung abgeben. So frei nach dem Motto: Wenn Du einen Kaffee bestellst, eigentlich trinkst Du ihn schwarz und ohne Zucker, und dann einen mit Milch und Zucker bekommst, weil du im Prinzip sagst: Ach gib mir den Kaffee wie DU denkst…. SO ist das mit dem „Wählen“ und „Stimme abgeben“. Das was man erwartet, wird in keinem Falle auch eintreffen.

Also viel Spaß beim Wählen gehen. Und hinterher nicht meckern, wenn nix von den hohlen und leeren Wahlaussagen tatsächlich kommt. Wer seine Stimme abgibt, muss mit den Konsequenzen leben !!!

Hier kann man seine Stimme ERHEBEN:

www.verfassunggebende-versammlung.com

ddbnews P.

Bevor Du zur EU Wahl gehst höre Dir das an und lies nach!

Bald soll die EU Wahl stattfinden und um die Wahrheit dazu zu verschleiern beugt man mit drakonischen Strafen vor und nennt die Wahrheit Desinformation, gegen die man hart vorgehen will.

Aber schauen wir doch einmal wessen Gedanke dieses EU Gebilde und die Vernichtung der europäischen Nationen eigentlich trägt. Dazu empfiehlt sich folgender Beitrag:

http://www.geschichteinchronologie.com/judentum-aktenlage/zionismus/op/Kalergi/Dt-Kalergi-plan.html

AUSZUG:

Viel früher als Hitler hat Kalergi die Meinung der hohen Leistungsfähigkeit über die weisse Rasse vertreten, speziell der nordischen Unterrasse, aber im Gegensatz zu Hitler wollte er kein Festhalten, keine Bewahrung und Verstärkung dieser Rasse, sondern er wollte ihre Zerstörung. Aus diesem Grunde gab er vor, die „Schöpfung“ zu bereichern, weil er richtig meinte, dass sich durch eine Rassenkreuzung Talente und wunderbare Eigenschaften dieselben eliminiert werden könnten. Trotz seiner positiven Beurteilung dieser Rasse hat er den Plan zur Ausrottung erfunden, ausschliesslich, weil er meinte, es bräuchte leichter manipulierbare Menschen.

Lest es selbst! So drückt man mittels Verdrehung die tatsächlichen Pläne aus und jeder sieht, schon anhand des Migrations – und Flüchlingspaktes, das die wahren Absichten eines Kalergi Planes umgesetzt werden. Das ist so unsagbar böse, daß man es selbst lesen und hören muß, weil man es fast nicht zu glauben vermag!

ddbNews R.

Und es ist bereichernd, zu wissen wer sich diesen Plänen alles angeschlossen hat:

https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/

 

Die Paneuropa-Union ist als übernationale und überparteiliche Bewegung den politischen Ideen und Idealen ihres Gründers, Richard Coudenhove-Kalergi, treu verbunden. 1922 zum ersten Mal formuliert, behält die Vision eines in Freiheit, Recht und Frieden geeinten Paneuropa auch nach den historischen Veränderungen der zurückliegenden Jahre ihre unverminderte Aktualität und Gültigkeit. Die Befreiung der Völker Mittel- und Osteuropas vom Joch des Kommunismus hat eine neue Phase der europäischen Geschichte eröffnet, die die Chance auf die Vereinigung Europas in greifbare Nähe rückt.

Quelle: https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/paneuropa-union-deutschland/

mehr:

https://ddbnews.wordpress.com/2018/12/18/das-ist-mal-wieder-ein-volkszverteter-und-andere-nationenvernichter/

Die Pläne hierfür wurden also schon vor dem Ersten Weltkrieg in Rom und London ausgearbeitet und bereits in der Weimarer Republik auch in Deutschland und Österreich veröffentlicht. Jeder, der es hätte wissen wollen, hätte es also wissen können, was der Vatikan und der damals polnische Jesuitengeneral, in dessen Diensten Kalergi stand, über das „3. Reich“ hinaus mit dem „4. Reich planten.“ Doch wer darauf aufmerksam machte, wurde als Verschwörungstheoretiker verschrien.

Otto von Habsburg 1991 bei der Verleihung des Coudenhove-Kalergi-Preises der Paneuropa-Union an Helmut Kohl
.

Die Paneuropa-Union ist eine der größten Europaorganisationen und hat im Jahr 2016 Mitgliederorganisationen in Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Mazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, San Marino, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, der Tschechischen Republik und Ungarn.[1]

Politisch wurde die Vereinigung seit 1933 in Deutschland und ab 1938 auch in Österreich durch die Nationalsozialisten verfolgt und gleichsam ausgelöscht.[2] Sie versank danach in der Bedeutungslosigkeit[3] und wurde nach dem Tod von Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi zu einem einflusslosen Honoratiorenverband.[4] Mit der Übernahme der Leitung durch Otto von Habsburg blieb der Führungsanspruch des ehemaligen österreichischen Adels in der Bewegung erhalten und das politische Spektrum der Verbandsmitglieder beschränkte sich zunehmend auf das stark konservative Lager.[4]

Nun geht es den faschistischen Planern dieser völkervernichtenden Monstrosität an den Kragen. Das Transatlantische Imperium zerbröselt an allen Ecken und Enden. Nichts, wirklich absolut nichts kann es noch retten. Es kann in seinem Fall nur noch enormes Unheil anrichten. Und es kann noch etwas länger dauern bis es zerfällt wenn es Wählerstimmen erhält die seinen Fortbestand legitimieren!

Pfeile Gif 8598

Was du noch vor den EU Wahlen 2019 wissen solltest (Paneuropa / Europawahl)

Bei smopo liest man am 17.12. 2018:

EU-Neonazis in Angst

Die EU-Regierungschefs fordern ein rasches Vorgehen gegen Desinformation, um „faire“ EU-wahlen zu gewährleisten.

Die Staats- und Regierungschefs der rechtsextremen Europäischen Union, die auf den Nachriegsplänen des Diktators Adolf Hitler ( nicht ganz , die Pläne sind älter, bereits 1922 träumte ein Kalergi, wie oben zu lesen ist, von einem anderen Europa mit einer ganz anderen Bervölkerung!  Anmerkg. ddb News) für Europa basiert, haben Massnahmen gefordert, um die bewusste Verbreitung von Desinformation vor den Wahlen zum Europäischen Parlament zu bekämpfen.

In einer Erklärung von ihrem Gipfel in Brüssel am Freitag forderten sie «schnelle und entschlossene Massnahmen, um „freie und faire europäische und nationale Wahlen“ zu sichern.»

Weiter heisst es, dass die Bedrohung «eine akute und strategische Herausforderung für unsere „demokratischen“ Systeme ist.»

Wahlen zum Europäischen Parlament werden Ende Mai europaweit abgehalten.

weiter schreibt smopo: Quelle verlinkt!

Wer oder was sind eigentlich Neonazis ?

 

Verabschieden Sie sich von der Vorstellung, dass es sich bei rechten Neonazis um ausländerfeindliche Glatzen in Springerstiefeln handelt, das sind einfach nur simple Dummköpfe, die keinerlei Nähe zum Politischem haben. Heute stellen die Neonazis fast alle europäischen Regierungen und propagieren, unterstützen, machen aktiv Politik mit braunem (  oder eher jüdischem ?Anmerkg. ddbNews) Gedankengut, und würden wie der Diktator Adolf Hitler gern den Islam einführen.

Neonazis sind gegen Nationalstaaten und wollen ein “einheitliches” Europa

zum Thema:

Junker: wenn es ernst wird, müssen wir lügen ! Das Unding EU und der Trick seines Bestehens!

Lügner Junker will gegen Lügen vorgehen

Anonymous warnt vor EU Wahlen

EU Wahl ist völlig sinnlos

Unglaublich, Politiker wissen nicht Bescheid für welche Seite die BRD Truppe in Syrien kämpft!

Dummheit im Politbüro:

Sie haben abgestimmt die Truppe dahinzuschicken! Was zum Teufel an Dummheit regiert denn da in Berlin und will die Deutschen im Ausland und Inland vertreten???

ddbNews R.

Und die EU ist ein korrupter Lobbyistenhaufen:

Käufliche EU Politik – Wie Konzerne die EU Ratspräsidentschaft sponsern

Wir müssen diese Nester ausheben! ALLE gemeinsam!