musikalischer Themenabend der Verfassunggebenden Versammlung am 06.12.2015 18:00 auf www.okitalk.com

Endlich ist es soweit. Pünktlich am Nikolaustag um 18:00 geht die Verfassunggebende Versammlung bei Radio Okitalk mit einem musikalischen Themenabend des Staatenbundes Deutscher Völker im Rechtsstand der Verfassunggebenden Versammlung auf Sendung. Wir laden alle zum Zuhören und zur Diskussion mit den Moderatoren ein. Um mitreden zu können benötigt man Mumble (auf der Seite von Okitalk herunterladen) und ein Headset. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Aufzeichnung der 3. öffentlichen Ratssitzung der Verfassunggebenden Versammlung vom 02.12.2015

Die Aufzeichnung der Ratssitzung der Verfassunggebenden Versammlung vom 25.11.2015 bei Radio Okitalk. Sprecher: Uwe von Leonhard

Für die nächste öffentliche Ratzssitzung der Verfassunggebenden Versammlung laden wir alle Interessierten herzlich ein. Termin 09.12.2015 19:00 bei Radio Okitalk

 

Die VV am Mittwoch, 02.12.2015 19:00 live bei Okitalk

Die Verfassunggebende Versammlung lädt alle interessierten Menschen am Mittwoch, dem 02.12.2015  um 19:00 zur 3. öffentlichen Ratssitzung auf www.okitalk.com ein.  Ihr habt wieder die Möglichkeit Euch mit Euren Fragen an die Ratsmitglieder einzubringen und mit diesen zu diskutieren. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

+++ WICHTIGE RADIOTERMINE UND SONSTIGE DATEN +++

+++ WICHTIGE RADIOTERMINE UND SONSTIGE DATEN +++

1) …jeden Mittwoch, LIVESENDUNG bei OKiTALK – 19.00 Uhr, Studio 2 – Ratsitzung Staatenbund Deutscher Völker im Rechtsstand der Verfassunggebenden Versammlung – mit Zuhörerbeteiligung…
.
2) …ab 06.12.2015…jeden Sonntag LIVESENDUNG bei OKiTALK – 18.00 bis 20.00 Uhr – Stud1) …jeden Mittwoch, LIVESENDUNG bei OKiio 2 oder Studio 4 – musikalische Themenabende mit dem Staatenbund Deutscher Völker im Rechtsstand der Verfassunggebende Versammlung – Musikwünsche werden erfüllt – Fragen an die Moderatoren sind möglich – Informationen in lockerer Runde mit allen Zuhörern…
.
von außen zuhören: http://www.okitalk.com/
oder anmelden und live im Studio dabei sein:http://www.okitalk.com/
.
3) …jeden Sonntag BÜRGERSPRECHSTUNDE um 16.00 Uhr im eigenen TS3 Konferenzraum : http://www.verfassunggebende-versammlung.org/konferenzräume/
.
4) WEITERE, AKTUELLE INFORMATIONEN TERMINE UND DATEN
.
HAUPTSEITE UND ANMELDUNG ZUR VERSAMMLUNG:
http://www.verfassunggebende-versammlung.org/
.
DIE EIGENEN KONFERENZRÄUME DER VERSAMMLUNG:
http://www.verfassunggebende-versammlung.org/konferenzräume/
.
DIE VERSAMMLUNG BEI VIMEO.COM :
https://vimeo.com/user46023582
.
vvradio

Konsumwahn

Der ganz normale Wahnsinn in den Vereinigten Staaten von Amerika. Seht Euch einmal an wie dort „eingekauft“ wird.

Wie weit sind wir von solchen Zuständen entfernt? Wurden wir als Konsumzombies in die Welt gesetzt? Sind wir einfach nur Konsumsklaven? Nein das sind wir nicht, nur wenn wir diesen Irrsinn zulassen. Wir sollten das ändern und das können wir ganz einfach selbst tun, denn wir alle sind durch unser Handeln die Veränderung. Stoppen wir das Sklavensystem und besinnen uns auf die Dinge, die für jeden von uns, in unserem kurzen  Dasein, wirklich wichtig sind. Beenden wir diesen Wahnsinn und schaffen etwas Neues. Jeder ist dazu aufgerufen mitzuhelfen. http://www.verfassunggebende-versammlung.org/

Asylkrise: Geleakte Mails aus Migrations-Amt belegen katastrophale Zustände

Während man bei der Überprüfung der Asylsuchenden nachlässig umgeht, wird der Druck auf die Mitarbeiter im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erhöht. Syrer müssten oft nur einen

Quelle: Asylkrise: Geleakte Mails aus Migrations-Amt belegen katastrophale Zustände

Russland alarmiert: Polen will Stationierung von Nato-Atomwaffen– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Russland hat ungewöhnlich alarmiert auf die Forderung Polens nach einer dauerhaften Nato-Präsenz reagiert: Die neue Regierung fordert die Aufhebung der Nato-Russland-Grundakte. Damit könnte die Nato in Polen Atomwaffen stationieren. Das gesamte europäische Sicherheitssystem wäre damit obsolet.

Quelle: Russland alarmiert: Polen will Stationierung von Nato-Atomwaffen– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Jeder Versuch Terroristen weiß zu waschen, muss als Komplizenschaft und Verbrechen verstanden werden

Am Rande einer Zeremonie im Palais des Kremls, dem Alexander-Saal zum offiziellen Start neuer Botschafter und ihrer diplomatischen Mission in Russland hat Präsident Putin heute betont, dass jeder Versuch Terroristen weiß zu waschen, als Komplizenschaft und Verbrechen verstanden werden muss und dass gerade durch die Passivität einer Anzahl von Ländern das Phänomenen des sogenannten IS entstanden ist. Putin ergänzte, dass einige hunderte Millionen, sogar Milliarden Dollar am IS verdienen.

Quelle: Jeder Versuch Terroristen weiß zu waschen, muss als Komplizenschaft und Verbrechen verstanden werden