5. August 2020

ddbnews.online

wir berichten worüber Andere schweigen

Wieviele Opfer noch?

Offene Grenzen und unkontrollierte Einwanderung sorgen immer wieder für neue Gewaltverbrechen.

 Wann gibts denn eigentlich die Rassismusdebatte wenn weiße Menschen die Opfer sind?

 

Politikversagen aktuell:

Dunkelhäutige zerren Passantin ins Auto und missbrauchen sie
Velbert, NRW. Abscheuliche Tat in Velbert: Dort ist eine junge Frau (26) am Dienstag von zwei gebrochen Deutsch sprechenden, dunkelhäutigen Männern von der Straße in ein Auto gezerrt, in ein Waldstück gefahren und dort missbraucht worden. Die Polizei fahndet nun mit Phantombildern nach den Tätern.
https://amp.express.de/nrw/velbert–nrw—polizei-fahndet-nach-zwei-sexualstraftaetern-36878162

Dunkelhäutiger fällt an Friedhof über 15-jähriges Mädchen her

„Zehnköpfige Gang“ greift nachts Pärchen brutal an

Asylbewerber attackiert Patienten in Arztpraxis mit Messer

„Ich stech Dich ab!“: Afrikaner bedroht Passantin mit Messer

Bremen: Polizist erschießt Marokkaner nach Messerangriff

Rassismusdebatte nach tödlichen Polizeischüssen von Bremen

Wie der Deutschlandfunk ein Rassismus-Problem bei der Polizei konstruiert

Rassismus-Debatte: Sollen private Sicherheitsfirmen die Polizei ersetzen?

 

Fast 80 Millionen Flüchtlinge – UN prophezeit Flucht nach Europa

 

 

 

ddbnews R.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Deutschland befindet sich außerhalb der Firmenkonstrukte EU und der BRD, aus diesem Grund benötigt diese Webseite kein Impressum oder eine Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung