5. August 2020

ddbnews.online

wir berichten worüber Andere schweigen

Die alte Ordnung bricht weg, für die Neue müssen wir selbst sorgen !

Bevor wieder alte Zahnräder linker Gesinnung das Oberwasser im Lande und weltweit erobern und die ungebildeten Massen nicht wissen wie ihnen geschieht, wenn alles zu spät ist und sich die Geschichte wiederholt ( siehe 1918 !) sollten wir alle daran denken, dass wir es sind, die für unsere Kinder und deren Zukunft sorgen müssen damit uns unsere Geschicke nicht wieder entgleiten und Politik gegen die Interessen der Völker und Nationen gemacht werden!

ddbnews R.

Sterben und Umbruch 

Der  Westen befindet sich im Sterben, alles bricht so langsam zusammen. Die einst stützenden  Länder, die ihr Wirken und ihre Existenz mit gemeinsamen Kultur, Geschichte und Tradition aufbauten, sterben dahin. Politische  Parteien und ihre Vertreter sind nicht die Volksvertreter, sondern haben kein Gemeinwohl  als Ziel,sie vertreten mehrheitlich Partikularinteressen und dienen ihren Parteien und  vor allem sich selbst. Die Länder ist längst zur Beute erklärt worden, die Umverteilungskämpfe zu den Superreichen und den sehr Armen, sind Folgen dieser Entwicklung.

Die grob ungebildeten Massen im Westen, in Nordamerika genau wie in Europa, die ihre eigene Geschichte missverstehen oder nicht kennen, bilden die ideologische Speerspitze dieser neuen Ära im globalen Nordwesten, der ähnlich China im letzten Jahrhundert jetzt seine eigene, selbst herangezüchtete Kulturrevolution erlebt.

Hier sollte nicht von einem Zufall ausgegangen werden. Die Tendenzen und Anzeichen, wohin die Reise geht, sind überdeutlich zu sehen gewesen und alle Warnungen diesbezüglich wurden ignoriert.

Kulturmarxistische, die gewachsene Identität der Nationen zerstörende ideologische Konzepte, die von links her in die Mitte der Gesellschaft getragen wurden, haben zuerst in den Universitäten und Schulen und zuletzt auch in den eigentlich als unumstößlich geglaubten Bastionen von Polizei, Justiz und Militär um sich gegriffen.

Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht die Zukunft. Wer die Gegenwart beherrscht, beherrscht die Vergangenheit. – George Orwell

Der Terror gegen Statuen, Denkmäler, alte Geschichte, nationale Symbole, Gelehrte(die keine neo-sozialistische Meinung haben), ist nur eine frühe Wehe im Geburtsprozess einer neuen, politischen Ordnung, die keine sein wird.

Das wirklich beängstigende am Totalitarismus ist nicht, dass er Massaker begeht, sondern dass er das Konzept der objektiven Wahrheit angreift: Er gibt vor, die Vergangenheit wie die Zukunft zu kontrollieren. – George Orwell.

Quelle

17 Zitate aus Orwells „1984“, die nicht aktueller sein könnten

Zitat-insta7.jpg

Ordnung und Recht ist wiederherzustellen!

Deutschland  im Rechtsstand der Verfassunggebenden Versammlung Germany in the legal status of the Constituent Assembly

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Deutschland befindet sich außerhalb der Firmenkonstrukte EU und der BRD, aus diesem Grund benötigt diese Webseite kein Impressum oder eine Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung