Neuigkeiten / Berichte / Reportagen / Bilder – Filme – Video`s

Der Rubel überholt den brasilianischen Real als Währung mit der besten Performance des Jahres

.

Von Russland auferlegte Kapitalkontrollen haben den Rubel in diesem Jahr zur Währung mit der besten Performance der Welt gemacht, obwohl nicht viele Menschen einen Gewinn aus der Rally ziehen können.

.

Der Rubel nahm am Mittwoch seinen Anstieg gegenüber dem Dollar wieder auf, als die Moskauer Börse nach zwei Feiertagen wiedereröffnet wurde. Seit Anfang des Jahres ist er nun um mehr als 11 % gegenüber dem US-Dollar gestiegen und hat damit den Zuwachs des Real von 9 % übertroffen, um unter den 31 Hauptwährungen, die von Bloomberg verfolgt werden, der größte Gewinner zu werden. Die Offshore-Rate ist noch stärker gestiegen, etwa 12 %.

Die Gewinne des Rubels resultieren aus einer Reihe von Maßnahmen der Regierung, um die angeschlagene Währung nach den Sanktionen des Westens zu verteidigen. Neben der Einführung von Kapitalverkehrskontrollen hat Russland Exporteure gezwungen, Devisen zu verkaufen, und verlangt, dass sein Erdgas in Rubel bezahlt wird. Strategen sagen, dass die Rallye nicht glaubwürdig ist, da viele Währungshandelsgeschäfte den Handel mit dem Rubel eingestellt haben , weil sein auf Monitoren angezeigter Wert nicht dem Preis entspricht, zu dem er in der realen Welt gehandelt werden kann.

.

Seit Jahresbeginn erzielte Performance von Real und Rubel gegenüber dem Dollar
.

Dennoch ist die Ironie, dass der Rubel im Krieg so gut abgeschnitten hat, bemerkenswert, zumal andere Länder, die in der jüngeren Vergangenheit Kapitalverkehrskontrollen eingeführt haben, nicht die gleichen Ergebnisse erzielt haben. Die Türkei und Argentinien versuchten ähnliche Maßnahmen, als sie in den letzten Jahren mit einer Horde von Verkäufern konfrontiert waren, mit katastrophalen Folgen für die Lira und den Peso, die neue Allzeittiefs erreichten und sich nie wieder erholten.

Händler bereiten sich darauf vor, den Kurs des Moskauer Rubels fallen zu lassen, wenn die Marktspaltung zunimmt

Der Rubel hat den Real als Weltbester abgelöst, da sich das Ende der geldpolitischen Straffung Brasiliens abzeichnet, die die Währung belastet. Nachdem der Leitzins seit Anfang 2021 um 1.075 Basispunkte angehoben wurde, haben die politischen Entscheidungsträger in der lateinamerikanischen Nation eine Verlangsamung des Zinserhöhungstempos sowie ihre Absicht signalisiert, den Zyklus bald zu beenden. Während der Carry des Real hoch bleiben wird, wird der Spread zu den US-Zinsen wahrscheinlich schrumpfen, da die Federal Reserve die Kreditkosten weiterhin in einem aggressiven Tempo erhöht .

.

Quelle

.

.