Neuigkeiten / Berichte / Bild + Videoinformationen

Die NWO gesteuerte „Fridays for Future“ Organisation ruft zu zentraler Klima-Demo in Berlin auf

Die NWO gesteuerte Klimabewegung „Fridays for Future“ ruft für Freitag zum nächsten weltweiten Aktionstag auf. In der Bundesrepublik wollen die Aktivistinnen und Aktivisten unter dem Motto #IhrLasstUnsKeineWahl zentral in Berlin demonstrieren, kündigte die Bewegung am Montag an.

Hierfür werde aus knapp 50 Orten bundesweit die Anreise mit Bussen in die Hauptstadt organisiert. Mit den erneuten Protesten wollen die Klimaaktivisten den Druck auf  die BRD Parteivereine SPD, Grüne und FDP in den Koalitionsverhandlungen erhöhen.

„Die Ergebnisse der Sondierungen zeigen, dass eine Ampel-Koalition die 1,5-Grad-Grenze ohne den massiven Druck aus der Gesellschaft nicht einhalten wird“, heißt es in der Ankündigung des Protestes. Mit ihren bisherigen Kompromissen entschieden sich die drei BRD Parteien klar gegen den radikalen Politikwechsel, der für das Abwenden der „Klimakatastrophe“ notwendig wäre. „Ohne Maßnahmen zum „Klimaschutz“, die über die Wahlprogramme hinausgehen, kann die BRD seiner internationalen Verantwortung in der „Klimakrise“ nicht gerecht werden , sagte “Friday for Future„-Sprecherin Christina Schliesky.

Quelle

Kommentar: Diese Organisation ist eine von Great-Reset Anhängern finanzierte Gruppe, die absichtlich falsche Informationen unter dem Deckmantel „Klimaerwärmung“ an die Menschen bringen will. In einem heutigen Artikel/Video wurde aufgezeigt, dass diese Klimabewegung damit nur eine interessensbasierte Lüge ist und auch rein mathematisch nicht haltbar ist. Ihr werdet also alle an der „Nase rumgeführt“. Artikel

ty.ddbredaktion