Neuigkeiten / Berichte / Bild + Videoinformationen

Energiekrise und Inflation

Jetzt haben wir die Bescherung! Wie bestellt, wurde geliefert…

Energiekrise und Inflation werden die kommenden 4 Jahre mit der neuen Verwaltung die Schlagworte sein, die uns begleiten!

Die BRD Wähler haben sich von den Politdarstellern, den Haltungsjournalisten und den selbsternannten Klimarettern hinter die Fichte führen lassen. Wie bestellt, so geliefert – Umtausch ausgeschlossen.

Die Energiepreise steigen, so daß Heizen und Autofahren für viele Normal-verbraucher zum „entweder – oder“ werden wird. Der Erdgaspreis hat sich verzehnfacht. Da kommen fette Heizkostennachzahlungen auf die Kunden zu.

„Gut so“, meint das öffentlich-rechtliche ARD-Sprachrohr der BRD-Verwaltung.

Der Kommentator hat leicht kommentieren, liegt sein Einkommen doch über 10.000 Euro, bezahlt durch Zwangsabgabe von den kleinen Leuten. Da machen zwei Euro pro Liter Diesel den Mann nicht arm, zumal sein Arbeitgeber das bezahlt.

Katarina Barley, Europapolitdarstellerin vom Parteiverein SPD mit mehr als 10.000 Euro Einkommen, rät armen Hartz4-Beziehern zum Stromsparen: „Die Kilowattstunde, die ich nicht verbrauche, ist am billigsten.“

weiterlesen