Neuigkeiten / Berichte / Reportagen / Bilder – Filme – Video`s

Fünf von Bidens Geheimdienst gemietete Autos gehen in Nantucket in FLAMMEN: Ermittlungen zu Brand mit Fahrzeugen der ersten Familie

.

  • Die in Flammen aufgegangenen Fahrzeuge wurden vom US-Geheimdienst während des Thanksgiving-Urlaubs von Präsident Joe Biden in Nantucket gemietet
  • Am Montag brach auf dem Parkplatz des Nantucket Memorial Airport ein Feuer aus – nur einen Tag, nachdem der Präsident die Insel verlassen hatte, um nach Washington, DC zurückzukehren
  • Die Flammen waren nur 40 Fuß von den 25.000-Gallonen-Düsentreibstofftanks des Flughafens entfernt 
  • Eines der Fahrzeuge, ein Ford Expedition, wird vom Hersteller zurückgerufen
  • Der Vorfall wird nun untersucht

.

Ein Feuer in der Nähe des Flughafens Nantucket Memorial setzte mindestens fünf Fahrzeuge in Brand, die vom Secret Service während des Thanksgiving -Urlaubs von Präsident Joe Biden auf der wohlhabenden Insel Massachusetts eingesetzt wurden.

Die Fahrzeuge sind Eigentum von Hertz und wurden laut Quellen, die mit Nantucket Current sprachen , erst kürzlich von USSS an die Mietwagenfirma zurückgegeben .

Das Feuer mit den Mietwagen ereignete sich am Montag – einen Tag nachdem Biden Nantucket verlassen hatte, um ins Weiße Haus zurückzukehren.

Es gab keine Verletzungen, aber mindestens vier Autos erlitten bei dem Feuer, das nur 40 Fuß von den 25.000-Gallonen-Düsentreibstofftanks des Flughafens entfernt stattfand, erheblichen Schaden.

Fünf Autos, die von der USSS während Bidens Thanksgiving-Reise nach Nantucket gemietet wurden, wurden wegen des Feuers abgeschleppt – es handelt sich um einen Chevy Suburban, einen Ford Explorer, einen Infiniti QX80, eine Ford Expedition und einen Jeep Gladiator.

Die Fahrzeuge wurden verwendet, um die Familie des Präsidenten um die Insel zu transportieren.

Obwohl nicht sofort klar ist, was das Feuer verursacht hat, wird der Ford Expedition vom Hersteller zurückgerufen. Das Brandfahrzeug sollte eine Ersatzbatterie erhalten, die zum Brandzeitpunkt jedoch noch nicht ausgetauscht war.

Der Vorfall wird nun untersucht, da die Fahrzeuge nur einen Tag, bevor sie in Flammen aufgingen, vom Sicherheitsdienst des Präsidenten benutzt wurden.

The Nantucket Current veröffentlichte auf Twitter Videos, die die Frontpartien von Fahrzeugen zeigen, die durch das Feuer vollständig zerstört wurden.

Biden flog am Dienstag vor Thanksgiving mit First Lady Jill Biden sowie seinem Sohn Hunter, seiner Frau Melissa Cohen und ihrem Sohn Beau Jr. nach Nantucket. Der Präsident kehrte am Sonntag, dem 27. November, nach Washington, DC zurück, nachdem er die Thanksgiving-Feiertage auf der Insel verbracht hatte .

Der Flughafen veröffentlichte eine Erklärung zu dem Vorfall und schrieb: „Gegen 5:22 Uhr morgens beobachtete das Schichtpersonal des Flughafens über das geschlossene Fernsehsystem des Flughafens ein aktives Feuer im Überlaufbereich der Mietwagen. Die Mitarbeiter aktivierten das Alarmsystem und reagierten auf das Feuer in Airport-3, wo sie von den reagierenden Einheiten der Feuerwehr von Nantucket und der Polizei von Nantucket empfangen wurden.

„Kombinierte Feuermittel reagierten und dämmten das Feuer ein“, fügte die Erklärung hinzu. „Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt.“

Der Betrieb des Flughafens sei durch das inzwischen gelöschte Feuer nicht beeinträchtigt worden, heißt es in der Mitteilung.

.

Quelle

.

.