Neuigkeiten / Berichte / Reportagen / Bilder – Filme – Video`s

Kabeldiebe legen Zugverkehr lahm!

.

Kabeldiebe haben bei Chemnitz-Burgstädt große Schäden angerichtet. Der Zugverkehr zwischen Leipzig und Chemnitz kam zum Erliegen

.

Fiese Kabeldiebe machten sich an Gleisen der Zugstrecke zwischen Chemnitz und Leipzig zu schaffen. Die Folge: Reisende müssen sich auf Zugausfälle, enorme Verspätungen und nervigen Schienenersatzverkehr einstellen!

Seit den Morgenstunden können die Züge ab Chemnitz in Richtung Leipzig nicht mehr fahren. Diebe haben große Mengen Kabel an den Gleisen am Bahnhof Burgstädt herausgerissen. Dadurch sind vor allem die Signalanlagen und Weichensteuerungen gestört. Die Züge könnten somit nur „auf Befehl“ fahren, wie ein Sprecher der Bahn erklärte.

.

Quelle 

.

.