Neuigkeiten / Berichte / Bild + Videoinformationen

Neue Deagel Liste für 2025: COVID-Krise als Lebensverlängerung des sterbenden westlichen Systems mittels ‘Great Reset’?

.

Allgemeine Begriffserklärung und Richtigstellung der ddbnews-Redaktion:

Deutschland ist nicht die Bundesrepublik. Die Bundesrepublik hat keine Bürger wie ein richtiger Staat und seit 1990 kein eigenes Gebiet (und keine „Soldaten“ nur private Söldner, keine „Beamten“, nur Bedienstete „als“ Beamte), sondern nur unter Kriegsrecht stehende, rechtlose Bewohner, registriert in einer Verwaltung und mit Deutschland ist in allen Artikel die illegale und seit 3. Oktober 1990 unter Vorbehaltsrechten der Alliierten agierende Fremdverwaltung Bundesrepublik gemeint, die natürlich nicht Deutschland ist, jemals war oder sein könnte. Sie hat auch keine Minister im staatlichen Sinne, sondern nur Abteilungsleiter einer Geschäftszentrale und einer Geschäftsführung, die sich Kanzleramt und/oder Bundespräsidialamt „nennen“. Übrigens: Parteien sind politisch und geschäftlich tätige und orientierte Vereine, unter Ausschluß jeglicher Haftung nach BGB § 54, welche ansonsten für Vereine verpflichtend vorgeschrieben ist. Und noch etwas: Die gesamte Presse und die Medien in der Bundesrepublik sind internationale und globale Organe und keine deutschen Presse- und Medienhäuser. Die EU ist eine private Organisation, wird von den Vereinigten Staaten von Amerika gesteuert und hat mit Staatlichkeit oder einem völkerrechtlichen Staatenbund nichts zu tun. 

.

In der neuen Deagel-Liste [1] kommt Deutschland weiterhin nicht gut weg: Nur noch 28 Millionen Menschen (-65%), BIP -90% und die Kaufkraft um 71% eingedampft.

Wer das ließt und es für möglich hält – dem stellt sich die Frage wie ca. 50 Millionen Menschen innerhalb von 5 Jahren in oder aus Deutschland verschwinden können bzw. welche Rahmenbedingungen dieses benötigt. Anlage-Immobilien scheinen jedoch eine eher schlechte Anlagestrategie zu sein.

Das schöne an der neuen Deagel-Liste ist jedoch, das die Erklärung für das was dort in Zahlen gepresst wird mitgeliefert wird – ganz unten unter “Disclaimer”. Ich denke, das da einige interessante Aspekte angerissen werden  – auch wenn ich die ‘Prognosen’ in weiten Teilen nicht teile, speziell nicht die ‘konkreten’ Zahlen. Zudem weiß keiner wer hinter dieser Liste steht und welche Absichten verfolgt werden. Ggf. ist alles nur Ablenkung.

Dennoch werde ich hier versuchen auf die aus meiner Sicht interessanten Aspekte  der ‘Liste’ einzugehen und alles noch ein bisschen weiter ‘Spinnen’.

Zum “Disclaimer” der Deagel-Liste…

Was schreiben die Deagel-Leute, von denen keiner weiß wer diese sind und welche Absichten und Ziele hinter der Webseite stehen, im Disclaimer? U.a. (übersetzt mit deepl.com):

“Es macht keinen Sinn mehr, die Vereinigten Staaten und die Europäische Union als getrennte Einheiten zu betrachten. Beide sind der Westblock, drucken weiterhin Geld und werden das gleiche Schicksal teilen.” … “Das Erfolgsmodell der westlichen Welt wurde auf Gesellschaften ohne Widerstandsfähigkeit aufgebaut, die kaum eine, und sei es auch noch so geringe, Härte aushalten können.”

Und natürlich konsumtive Gesellschaften mit einem erodierenden sozialen Kitt sind – zumindest in Deutschland und den USA, welche mitunter die stärksten Einbrüche zu verzeichnen haben. Soweit so gut – aber was sind die nächsten Schritte?

.

…weiterlesen

.

.