Neuigkeiten / Berichte / Bild + Videoinformationen

Nur Reinblüter werden sich vermehren können – die Zukunft der Menschheit gehört denen, die mRNA-Impfstoffe ablehnen

.

Nur Reinblüter werden den gegen die Menschheit entfesselten Impfstoff- bzw. Strahlen-Holocaust überleben… das Spike-Protein in Impfstoffen verursacht genetische Zerstörung.

Der heutige Podcast ist eine Bombe, die jeder verstehen muss, der hofft, den Impfstoff-Holocaust zu überleben, denn er ist in Wirklichkeit eine „genetische Bombe“ gegen die Menschheit.

Durch die Unterdrückung des natürlichen DNA-Reparaturmechanismus im Körper – bekannt als NHEJ oder Non-Homologous End Joining – macht der Impfstoff Menschen sehr anfällig für verheerende, krebsartige Mutationen, selbst wenn sie sehr geringen Mengen ionisierender Strahlung wie Sonnenlicht oder Mammographie ausgesetzt sind.

Wenn NHEJ durch das Spike-Protein unterdrückt wird, kann der Körper seine beschädigte DNA nicht mehr reparieren, und die Zellen mutieren außer Kontrolle, verwüsten den gesamten Körper und führen zum genetischen Zerfall des Organismus.

Die Studie, die all dies dokumentiert, wurde im MDPI-Journal „Viruses“ veröffentlicht und von Wissenschaftlern der Universität Stockholm, Schweden, durchgeführt:

https://doi.org/10.3390/v13102056

 

Die Studie zeigt, dass die NHEJ-Effizienz in Gegenwart des mRNA-Covid-Impfstoff-Spike-Proteins zusammenbricht:

.

Kein lebender Organismus auf dem Planeten kann ohne genetische Integrität überleben . NHEJ ist Teil jeder Zelle in jeder lebenden Pflanze, jedem Tier und jedem Menschen auf dem Planeten.

Der Spike-Protein-Impfstoff ist ein Angriff auf die genetische Integrität des Menschen, und diejenigen, die den Impfstoff einnehmen, werden sich weitgehend nicht fortpflanzen können, da ihre Babys aufgrund genetischer Mutationen selbst absterben. (Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

Wichtig ist, dass Globalisten einen nuklearen Unfall (oder nuklearen Terrorismus) auslösen können (Anm. d. Red.: Oder war das der Plan hinter Fukushima?), um die Strahlung über den Planeten zu verteilen, sobald die Lebewesen auf einem Planeten weit verbreitet mit dem Covid-Impfstoff injiziert wurden. (Impfung: Werden wir direkt mit Covid krank gespritzt? Spikes aschädigen Herz und Adern! Mehr Spitzensportler von Impfung geschädigt)

Selbst eine geringe Cäsium-137-Exposition (oder Strontium-91, Jod-131 usw.) wird bei den Geimpften eine Welle tödlicher Krebserkrankungen auslösen.

Während normale, gesunde Menschen die DNA-Schäden reparieren können, die durch eine geringe Belastung durch ionisierende Strahlung verursacht werden, können geimpfte Menschen die Reparaturen kaum durchführen (sie haben eine ungefähr 90%ige Unterdrückung der DNA-Reparatur).

Daher wird die Krebsrate unter den Geimpften in die Höhe schnellen, und wenn sie sterben, können die Todesfälle eher dem Krebs als den Impfstoffen zugeschrieben werden. (Wissenschaftshorror: Impfstoff-Spike-Protein dringt in Zellkerne ein und unterdrückt die DNA-Reparatur des menschlichen Körpers (Video))

.

…weiterlesen

.

.