Neuigkeiten / Berichte / Bild + Videoinformationen

Saudi-Arabien: RTL zeigt nächsten WM-Showdown der Formel 1 im Free-TV

.

Durch seinen Sieg beim Großen Preis von Katar hat Lewis Hamilton die Fahrer-WM in der Formel 1 noch spannender gemacht. Wenn am 5. Dezember in Saudi Arabien womöglich die Entscheidung im Titelkampf ansteht, können alle F1-Fans in Deutschland wieder live dabei sein: RTL überträgt den Grand Prix live im Free-TV.

Selten war es in der Formel 1 im Kampf um den WM-Titel so spannend wie in diesem Jahr: Zwei Rennen vor dem Ende trennen den Führenden der Fahrerwertung, Max Verstappen, und Titelverteidiger Lewis Hamilton nur noch acht Zähler.

Und auch bei den Konstrukteuren ist noch nichts entschieden. Hier beträgt der Vorsprung von Mercedes auf Red Bull sogar nur fünf Punkte – welch eine Dramatik!

Im Königreich Saudi Arabien könnte vom 3. bis 5. Dezember allerdings bereits die Entscheidung fallen. Falls Verstappen gewinnt und Hamilton maximal Siebter wird, würde die WM-Krone in Dschidda an den Niederländer gehen. Da die Formkurve zuletzt eher in Richtung Hamilton tendierte, bahnt sich ein packender Zweikampf im Wüstenstaat an.

.

Nur in Monza ist die Formel 1 schneller

Zudem verspricht die Strecke in Saudi Arabien eines der spektakulärsten Rennen des Jahres. Der Stadtkurs gilt als absoluter Hochgeschwindigkeitskurs. Vorab wird erwartet, dass die Durchschnittsgeschwindigkeit auf dem 6,175 Kilometer langen Rund bei über 250 Km/h liegen wird. Nur in Monza sind die Formel-1-Boliden im Schnitt noch schneller unterwegs.

Das Formel-1-Programm beim Großen Preis von Saudi Arabien bei RTL am 5. Dezember 2021 im Überblick:

  • 17:15 Formel 1 – Countdown
  • 17:55 Formel 1 – Countdown, Teil II
  • 18:30 Formel 1 – Das Rennen

RTL hat in dieser Saison bereits mehrfach die Highlights der Formel 1 ins Free-TV gebracht. Die Rennen auf den Traditionsstrecken in Imola, Barcelona und Monza wurden ebenfalls vom Kölner Sender ausgestrahlt.

.

Quelle

.

.