Neuigkeiten / Berichte / Bild + Videoinformationen

Spanien ist das erste westliche Land, das den Einsatz von chemischen Sprühdosen (Chemtrails) gegen die Bevölkerung offiziell zugibt.

 

In der Notstandserklärung wird zugegeben, dass die militärische Notstandseinheit und die biochemische Militäreinheit über das entsprechende Know-how und die entsprechenden Fähigkeiten verfügen. Es wird behauptet, dass es aus Gründen der Sicherheit eingesetzt wird, aber bereits 2015 deckte ein spanischer Kongressabgeordneter im Europäischen Parlament auf, dass vier Mitarbeiter der spanischen Wetteragentur zugegeben hatten, dass Spanien mit Bleidioxid, Silberjodid und Kieselgur besprüht wurde.

 

Link zum offiziellen Bulletin:

https://boe.es/boe/dias/2020/04/17/pdfs/BOE-A-2020-4492.pdf

 

Quelle